Mit diesen Programmen können Sie Daten perfekt abgleichen.

Um Daten zwischen verschiedenen Rechnern abzugleichen, eignen sich viele Tools. Wir stellen Ihnen fünf Werkzeuge vor, mit denen Sie Ihre Daten schnell und sicher synchronisieren.

Finden Sie mit unseren Abgleich-Tools heraus, welche Dateien doppelt abgelegt wurden und bringen Sie Ihre Daten auf allen Rechnern auf einen einheitlichen Stand. Unsere Programme lassen sich sowohl im privaten als auch im unternehmerischen Umfeld einsetzen. Da es sich überwiegend um Shareware handelt, können Sie die Tools für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei testen.

Puresync

Mit dem kostenlosen Programm sichern und synchronisieren Sie Daten im Netzwerk. Optional können Sie den Prozess zeitgesteuert und vollautomatisch ablaufen lassen. Die Shareware ist auf Deutsch erhältlich und mit folgenden Windows-Versionen einsetzbar: Windows 98, ME, 2000, XP, Vista, Windows 7 und 8.

Toucan

ist ein Backup-Tool, mit dem Sie auch Ihre Verzeichnisse synchronisieren. Das Tool erlaubt sowohl eine komplette als auch schrittweise Sicherung und komprimiert Ihre Daten mit 7-Zip. Eine Verschlüsselung mit AES-256 ist möglich und sorgt für Sicherheit. Sie können dann nur noch über ein Passwort auf die synchronisierten Daten zugreifen. Toucan ist quelloffen und in mehreren Sprachen erhältlich. Es läuft unter Windows 2000, XP, Vista, Windows 7 und 8. Die Größe des Downloads beträgt 2,53 MB.

AllSync

Mit dem Backup- und Synchronisationswerkzeug aktualisieren, archivieren und spiegeln Sie Ihre Dateien und Verzeichnisse zu jedem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt. Hierbei brauchen Sie jeweils nur das Quell- und Zielverzeichnis festzulegen und die Regeln für das Kopieren und Synchronisieren einzustellen. Alle Einstellungen können in Profilen gespeichert werden. AllSync lässt sich im Netzwerk einsetzen und erkennt alle gängigen Speichermedien. Anstatt Prozesse selbst anzustoßen, können Sie Aufgaben auch zeitgesteuert und automatisch ablaufen lassen. Die deutschsprachige Freeware läuft auf Rechnern mit Windows 2000, XP, 2003 Vista sowie Windows 7 und Windows 8.

BestSync

Bei handelt es sich laut Hersteller um ein Backup- und Synchronisierungstool für den professionellen Einsatz. Der Abgleich ist sowohl zwischen lokalen Verzeichnissen als auch zwischen externen Speichermedien wie FTP-Servern, Laptops, Netzwerk-Laufwerken und USB-Datensticks möglich. Die Shareware BestSync ist auf Deutsch verfügbar. Alle zeitaufwendigen Prozesse lassen sich automatisieren: vom Durchsuchen und Kopieren von Dateien über die Backup-Erstellung bis hin zu serverseitigen Up- und Downloads. Über die Synchronisation von Dateien und Ordnern hinaus kann sich BestSync auch mit Outlook abgleichen und Websites updaten. BestSync können Sie auf Rechnern mit Windows 2000, XP, Vista, Windows 7 und Windows 8 einsetzen. Die Vollversion von BestSync gibt es ab 14,95 Euro. Die Downloaddatei der Testversion ist 5,23 MB groß.© IDG