Berlin (dpa) - Der Startup-Entwickler Rocket Internet hat mit der Ankündigung des Börsengangs auch aktuelle Angaben zu seinen Anteilseignern gemacht. Die Aktionäre sind:

- die Global Founders GmbH der Brüder Oliver, Marc und Alexander Samwer mit 52,3 Prozent;

- die schwedische Investmentfirma Kinnevik mit 18,1 Prozent;

- der Internet-Dienstleister United Internet mit 10,4 Prozent;

- die Holding Access Industries des US-Investors Len Blavatnik mit 8,3 Prozent;

- das philippinische Telekommunikations-Unternehmen Philippine Long Distance Telephone Company (PLDT) mit 8,4 Prozent;

- der Wagniskapitalgeber Holtzbrinck Ventures mit 2,5 Prozent.© dpa