Männer leben ungesund und sind Vorsorgemuffel. Deswegen gibt es den "Movember". Kerle rasieren sich einen Monat lang nicht und machen damit auf Krankheiten wie Prostata- und Hodenkrebs aufmerksam. Und selbst Computerspiele machen mit!

Der "Movember" hat einen ernsten Hintergrund: Die Aktion, bei der sich Männer im Monat November nicht rasieren, stammt aus den USA und soll die Aufmerksamkeit für typische Männerleiden wie Prostata- und Hodenkrebs sowie Bewegungsmangel erhöhen. Nicht nur auf Facebook gibt es nette Aktionen - es setzen sich auch Computerspiele für das vermeintlich starke, aber anscheinend verplante Geschlecht ein.

"Warframe"-Schnauzbart für den guten Zweck

So können Spieler, die sich im Shooter "Warframe" (PC und Konsolen) einloggen, ab sofort einen ersten kostenlosen Schauzbart tragen – den "Dastard". Dazu gibt es auch ein nettes Filmchen:

© YouTube

Um Zugang zu weiteren Schnurrbartmodellen zu erhalten, können Spieler über die Movember-Website für den guten Zweck spenden. Durch das Erreichen verschiedener Spendenziele werden weitere kostenlose Movember-2015-Schnäuzer freigeschaltet.

So helfen die Spieler der guten Sache und haben hoffentlich durch den Hinweis auf die Vorsorge ein langes, glückliches Leben – mit viel Zockerei.