Berlin (dpa/tmn) - Bei heruntergefahrenem Computer über das Netzkabel des Rechners Geräte aufladen oder mit mehr USB-Verbindungen arbeiten als Anschlüsse vorhanden sind. Das und mehr ermöglichen die neuesten Trends aus der Technikwelt.

Mehr USB-Anschlüsse für iMac und Apple-Displays

Mit dem Magic Hub hat Zubehörhersteller Mobee ab November einen USB-Hub für Apple-Computer im Angebot. Die Peripherieerweiterung wird in den Standfuß des iMacs oder Bildschirms eingeschraubt und durch das Netzkabel des Computers mit Strom versorgt. So können auch bei ausgeschaltetem Computer bis zu vier USB-Geräte geladen werden. Im angeschalteten Zustand erweitert das Gerät den Rechner um drei USB-3.0-Ports mit 2,1 Ampere Ausgangsleistung pro Stecker. Die Bildschirmscharniere werden durch das Zubehörteil für knapp 50 Euro nicht blockiert.

Bunte Gamer-Tastatur von Corsair

Eine Tastatur mit 16,8 Millionen wählbaren Hintergrundbeleuchtungsfarben speziell für Spieler gibt es jetzt von Corsair Gaming. Die K95 RGB genannte Tastatur ist aus Aluminium gefertigt, die Tastenkommandos erfolgen über mechanische Cherry MX Schalter mit Gold-Kontakten. Für häufig benötigte Kommandos gibt es 18 Makro-Schalter. Über das Kontrollprogramm der Tastatur lassen sich einzelne Tastenblöcke in frei wählbaren Farben beleuchten, um auch im Dunkeln die richtige Taste zu finden. Die K95 RGB kostet etwa 190 Euro, zweijährige Garantie inklusive.

Thunderbolt-Dock für PC und Mac

Wem die vorhandenen Anschlüsse an PC oder Notebook nicht ausreichen, für den hat Belkin mit dem Thunderbolt 2 Express Dock HD zusätzliche Stecker im Angebot. Das Dock unterstützt den Betrieb von bis zu fünf Thunderbolt-Geräten, dazu gibt es einen HDMI- und drei USB 3.0-Anschlüsse. Ein angeschlossener Monitor kann mit einer Auflösung von bis zu 4K (4096 zu 2304 Pixel) angesteuert werden. Außerdem vorhanden sind ein Gigabit-Lan-Stecker sowie Audio-In und -Out-Buchsen. Das Gerät benötigt einen eigenen Stromanschluss und ist inklusive Thunderbolt-Anschlusskabel zum Preis von knapp 280 Euro erhältlich.© dpa