Zur mobilen Ansicht wechseln

04.05.2013, 07:00 Uhr

Smartphones der Zukunft könnten beliebig ihre Form verändern

in Kooperation mit

Schon in wenigen Jahren könnten Mobiltelefone und Tablets ihre Form an die aktuellen Gegebenheiten anpassen.

Von Michael Söldner

Europäische Wissenschaftler haben mehrere Prototypen entwickelt, die einen Ausblick auf die Zukunft der Smartphones erlauben. Bei den sechs "Morphees" genannten Geräten handelt es sich um dünne, elektronische Displays, die ihre Form automatisch an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen.

Die an der Universität von Bristol angestellte Projektleiterin Anne Roudaut reichte in dieser Woche ein entsprechendes Papier bei der Association of Computing Machinery (ACM) ein. Ein Prototyp verwandelt ein Smartphone beispielsweise in einen Gaming-Controller, indem sich dessen Ecken nach hinten umbiegen und so eine ergonomische Form ergeben.

iPhone 5

Die jüngsten Gerüchte rund um Apples neues Smartphone im Überblick. >

Ein weiterer Prototyp ähnelt einer Origami-Blume. Bei Bedarf - z.B. der Eingabe von Passwörtern - falten sich die Ecken entsprechend nach oben und verwehren Außenstehenden so den Blick auf das eigentliche Display.

Jedes Gerät setzt dabei auf unterschiedliche Materialien und Technologien. Noch sei jedoch nicht absehbar, wann die Industrie derartige Konzepte für ihre Produkte aufgreifen könnte. Bis dahin müsse zudem die noch sehr eingeschränkte Auflösung der Bildschirme weiter verbessert werden.

© PC WELT

Alle News vom: 4. Mai 2013 Zur Übersicht: Digitale Welt
Partnerangebote
Kim Dotcom

Schmitz bekommt sein Vermögen von 7,4 Millionen Euro zurück. >

Top 5: Die coolsten Ninjas in ComputerspielenVideo

Das sind die fünf besten Katana-Schwinger in Games. >

iPhone-Nutzer generieren mehr Umsätze als Android (c) IDG/Patrick Woods

Besitzer von Android-Geräten schauen beim Online-Kauf mehr aufs Geld. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland