Zur mobilen Ansicht wechseln

Neue App zur Pflanzen-Bestimmung

Osnabrück/Hannover (dpa) - Eine neue Software fürs Mobiltelefon soll für Informationen bei Streifzügen durch die Natur sorgen. Mit der App können zahlreiche Bäume, Sträucher, Muscheln und Schnecken identifiziert werden.

Die Leibniz-Universität Hannover, der Stuttgarter Kosmos-Verlag, der Umweltverband NABU, der Computerhersteller Apple und ein Softwarehaus stellten bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück den App IKosmos - In touch with nature vor.

Die DBU fördert das Projekt mit mehr als 350.000 Euro. Mit dem Programm lassen sich 338 Bäume und Sträucher sowie 170 Muscheln und Schnecken bestimmen und Hintergrundinformationen aufrufen, teilte die Universität mit.

© dpa

Alle News vom: 1. Dezember 2011 Zur Übersicht: Digitale Welt
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Swing Copters: Flappy-Bird-Nachfolger erscheint in Kürze (c) IDG/IDG

Entwickler des Kult-Games zeigt Spielszenen von Swing Copters. >

E-Sport-Rekord bei GamescomVideo

Bis zu 400.000 Fans verfolgten die Gaming-Events im Internet. >

iPhone

Alle wichtigen Fakten zum neuen Apple-Smartphone im News-Ticker. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland