Großverdiener der Unterhaltungswelt: Sie sind Schriftsteller, Moderatoren oder Musiker. Und sie haben eines gemeinsam – ein komfortables Jahressalär von mindestens 80 Millionen Dollar. So viel muss man mindestens verdienen, um auf die berühmte "Forbes"-Liste der reichsten Promis zu kommen. Jetzt hat das Magazin das aktuelle Ranking veröffentlicht.