Bonn (dpa/tmn) - Die Natur liefert im Herbst viel Material, das man gut für eine schöne Dekoration nutzen kann. Hier eine Anleitung, wie ein herbstlicher Türkranz gelingt.

Hagebutten, Physalis und Miniäpfel verzieren einen herbstlichen Türkranz. Die Sondergruppe Azerca im Zentralverband Gartenbau schlägt vor, aus verschiedenfarbigen Callunenzweigen einen Kranz zu binden.

Die Zweige des Heidegewächses werden möglichst weit unten von der Pflanze abgeschnitten. Dann lassen sie sich gut binden. Sie werden farblich gemischt und in kleinen Bündeln mit Draht um den Strohrömer gewickelt.

Danach wird weißes Peddigrohr aus Rattan zur Dekoration locker um den Kranz gewunden. Die Miniäpfel und Hagebutten befestigt man zum Schluss mit Schaschlikstäben.© dpa