Zur mobilen Ansicht wechseln

21.01.2013, 10:29 Uhr

Gesunde Snacks im Dschungel

(ah) - Im Dschungelcamp müssen die Kandidaten jede Menge eklige Snacks herunterwürgen. Doch wie gesund sind Heuschrecken, Mehlwürmer, Durian und Co.? Wir haben ein paar der Dschungel-Mahlzeiten mal etwas genauer unter die Lupe genommen.

Heuschrecken

Für uns Europäer kaum vorstellbar: In vielen Ländern der Erde verspeisen die Menschen Heuschrecken – ohne sich zu ekeln. In Mexiko grillt man sich zum Beispiel gerne mal ein paar der Tierchen. Und in Thailand sind frittierte Heuschrecken der Hit.

Was steckt drin?

Wissenschaftler aus Mexiko haben sich detailliert mit der Frage auseinandergesetzt, ob Heuschrecken als Nahrungsmittel taugen. Julieta Ramos-Elorduy Blásquez und Kollegen untersuchten deshalb den Nährstoffgehalt von 25 essbaren Heuschreckenarten aus Mexiko. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie 2012 in der Fachzeitschrift "Food and Nutrition Sciences".

Die Forscher fanden dabei heraus, dass der Eiweißgehalt der Tiere bei bis zu 77 Prozent (g/100g Trockenmasse) liegen kann. Er ist höher als bei bekannten Eiweißlieferanten wie Bohnen und Linsen, vergleichbar mit dem von Hühnerfleisch und Eiern. Lediglich Fisch liefert mehr Proteine.

Der Fettanteil variiert von 4 bis 34 Prozent. Erwischt man die richtige Heuschrecke, nimmt man also kaum Fett auf. Die Tiere sind wahre Vitaminbomben, liefern eine hohe Menge an essentiellen Aminosäuren und sind reich an Magnesium. Die Forscher schließen aus ihren Ergebnissen: Ja, Heuschrecken haben einen hohen Nährwert und sind ein gutes Nahrungsmittel. Das gelte sowohl für die Larvenstadien als auch für ausgewachsene Tiere. Zum Abnehmen sind die Tiere allerdings nur dann geeignet, wenn einem vor lauter Ekel der Appetit vergeht. Denn in Heuschrecken steckt viel Energie, mehr als in den meisten Gemüsesorten, Getreide und Fleisch.

Alle News vom: 21. Januar 2013 Zur Übersicht: Gesundheit
Ebola

Fieber und Erbrechen: Erste Symptome wirken meist harmlos. >

Frau im Bikini

Faulenzen, sonnen, schlemmen: Warum Sie trotzdem abnehmen. >

Trendige Loom-Bänder

Geschäft mit den Silikon-Bändern floriert - doch um welchen Preis? >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland