Zur mobilen Ansicht wechseln

05.02.2013, 09:14 Uhr

Obst und Gemüse liegt bei Jugendlichen voll im Trend

(tma) - Laut einer aktuellen Umfrage ernähren sich Jugendliche immer gesünder. Das berichtet die "Bild"-Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe.

Teenager ziehen demnach Obst und Gemüse der Schokolade vor und trinken lieber Mineralwasser oder Milch statt Cola und Limonade. Das hat das Kieler Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung herausgefunden.

Überraschend sind dabei die eindeutigen Ergebnisse. So essen 90 Prozent der Mädchen und 80 Prozent der befragten Jungs mehrmals pro Woche Obst, 46 Prozent sogar täglich.

Außerdem fand das Kieler Institut heraus, dass sich auch die Trinkgewohnheiten gewandelt haben: Über die Hälfte der Befragten (55 Prozent) löscht den Durst täglich mit Mineralwasser, 34 Prozent trinken auch täglich Milch. Hingegen greifen nur knapp 10 Prozent der Jugendlichen noch zu Cola, Limonade & Co. 

Genauso aus der Mode gekommen wie süß-klebrige Getränke sind Naschereien - Schokolade beispielsweise wird nur von 14 Prozent der Teenager regelmäßig konsumiert. ​In Auftrag gegeben wurde die Studie von der DAK Gesundheit.

Alle News vom: 5. Februar 2013 Zur Übersicht: Gesundheit
VIP_Daily_1162_kirstey_alleyVideo

Nicht nur Alley will wieder abspecken - diese Stars machen's vor. >

Labormaus

Gen-Therapie macht Hoffnung auf Medikament für Menschen. >

Rückruf-Aktion von Schmelzkäse

Händler Monolith Süd ruft sein Produkt "Solnyschko" zurück. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland