Zur mobilen Ansicht wechseln

13.07.2013, 20:49 Uhr

Speyer holt sich Dirndlweltrekord

Speyer (dpa) - Die Stadt Speyer hat sich den Dirndlweltrekord geholt und kommt damit wohl ins Guinness-Buch der Rekorde.

Genau 1.973 Dirndlträgerinnen und -träger stürmten am Samstag ins Festzelt auf dem Speyerer Brezelfest, wie ein Stadtsprecher mitteilte. Damit übertrafen die Pfälzer den bisherigen Rekordhalter Straubing deutlich. Die Bayern hatten im August vergangenen Jahres 1.176 Dirndlträgerinnen zusammengetrommelt. Der neue Rekord muss noch vom Guinness-Buch bestätigt werden.

Die Teilnehmer wurden durchnummeriert ins Festzelt gelassen. Die Regeln waren streng: Die Tracht musste aus Mieder, Rock, Bluse und Schürze bestehen. Erlaubt waren auch Männer, sofern sie im Dirndl erschienen. Der Weltrekord wurde anschließend mit einem Fest gefeiert.

© dpa

Alle News vom: 13. Juli 2013 Zur Übersicht: Lifestyle
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Diese Videos der Woche sind an Skurrilität kaum zu überbieten. >

Heiße Kurven: Fjollza Avdiu ist Miss NRWVideo

Schülerin gewinnt den Titel bei Schönheitswettbewerb in Köln. >

Web-Hit: Kim Jong Un als trotteliger TänzerVideo

Student zieht mit Spottvideo den Zorn des Diktators auf sich. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland