Zur mobilen Ansicht wechseln

13.05.2013, 16:23 Uhr

Türkischer Kampfjet an Grenze zu Syrien vermisst

Istanbul (dpa) - Ein türkisches Kampfflugzeug ist am Montag nach einem Notruf des Piloten im Süden des Landes abgestürzt.

Die Maschine war über dem Amanos-Gebirge im Grenzgebiet zu Syrien unterwegs. Rettungsmannschaften begannen einen Sucheinsatz, teilte der türkische Generalstab mit. Der Pilot des F-16-Jets habe um 13.15 Uhr (MESZ) in einem letzten Funkspruch erklärt: "Ich springe ab." Experten gehen von einem Unfall aus.

Wegen der Bürgerkriegs in Syrien ist die türkische Luftwaffe seit Monaten verstärkt entlang des Grenzgebietes im Einsatz.

Alle News vom: 13. Mai 2013 Zur Übersicht: Nachrichten
LöschflugzeugQuiz

Was wissen Sie alles über Waldbrände? Testen Sie sich. >

Rettungstaucher am Wrack der Fähre "Sewol"

"Sewol": Größtes Problem der Taucher ist die extreme Strömung. >

Wladimir Putin

Was ist dran an den Vorwürfen des russischen Präsidenten? >

BKA warnt in vertraulicher Analyse vor digitalem Angriff von Extremisten. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland