Zur mobilen Ansicht wechseln

17.09.2012, 16:14 Uhr

Wulff stürmt die Bücher-Charts

(jv) - Man hat es schon geahnt: Das Buch "Jenseits des Protokolls" von Bettina Wulff wird wohl zum Bestseller. Nur zehn Tage nach dem Erscheinen ist das Werk auf Platz eins der Media-Control-Charts gelandet.

Errechnet werden diese Charts aus den Verkäufen von knapp 3.500 Buchläden in Deutschland. Stolze 31 Prozent Vorsprung hat Wulffs Buch vor dem zweitplatzierten "Die Kunst des klugen Handelns" von Rolf Dobelli, verkündete Media Control.

Die ursprünglich geplante PR-Tour durch die deutschen Medien hatte Christina Wulff zuletzt ausfallen lassen. Unter anderem wurde ihr Auftritt bei "Maischberger" von der ehemaligen "First Lady" abgesagt, berichtet die "Bild"-Zeitung.

Der Grund dafür sei die Kritik an ihrer aggressiven PR-Kampagne und die Angst, nun öffentlich angefeindet zu werden.

Ursprünglich wollte die Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten mit ihrer Biographie mit den hartnäckigen Gerüchten über ihre angebliche Vergangenheit im Rotlichtmilieu aufräumen. Bei einer Umfrage von "Bild.de" gaben aber 81 Prozent der Deutschen an, vor der Veröffentlichung gar nichts von diesen Gerüchten gewusst zu haben.

Viele finden außerdem, dass Bettina Wulff ihrem Mann und seinem Ruf mit "Jenseits des Protokolls" mehr Schaden zufüge, als repariere.

Aus kommerzieller Sicht ist das Buch also zwar ein voller Erfolg, doch seinen Ursprünglichen Sinn, die Wulffs wieder in ein rechtes Licht zu rücken, erfüllt es wohl nicht.

Alle News vom: 17. September 2012 Zur Übersicht: Nachrichten
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Quiz

Hinter schwedischen Gardinen? Ein Quiz zur Kriminalgeschichte. >

Großbrand zerstört BaumarktVideo

Ein Flammenmeer hat den Nachthimmel über Santiago de Chile erleuchtet. >

Erdogan und Merkel

Bereits Kanzler Schmidt soll Auftrag zu Spionage erteilt haben. >

Ex-Senator Thilo Sarrazin rechnet mit seinem früheren Berliner Chef ab. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland