Zur mobilen Ansicht wechseln

23.03.2013, 13:49 Uhr

Franziskus besucht Benedikt - Historisches Treffen zweier Päpste

Rom (dpa) - Historisches Treffen der Kirchengeschichte: Papst Franziskus ist am Samstagmittag zu einem Privatbesuch bei seinem emeritierten Vorgänger Benedikt XVI. in Castel Gandolfo eingetroffen.

Vier Tage nach seiner feierlichen Amtseinführung flog das Oberhaupt der katholischen Kirche im Helikopter des Vatikans zu der päpstlichen Sommerresidenz südlich von Rom. Dort wollte sich Franziskus mit Benedikt in der Bibliothek austauschen und danach mit ihm zu Mittag essen.

Joseph Ratzinger erwartete seinen Nachfolger. Der am 28. Februar aus Altersgründen zurückgetretene Benedikt wohnt in Castel Gandolfo bis zu seinem späteren Umzug in ein Kloster im Vatikan.

Alle News vom: 23. März 2013 Zur Übersicht: Nachrichten
Services
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Quiz

Was wissen Sie über die Koalitionen in der BRD? >

Rennpferd der Queen war gedoptVideo

Vorjahresgewinner des Pferderennens von Ascot wurde positiv getestet. >

Edward Snowden

Snowden erhebt in Interview weitere brisante Vorwürfe. >

Fastenbrechen mit SteinmeierVideo

Bundesaußenminister besucht syrische Flüchtlingsfamilie in Berlin. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland