News

17 Staaten diskutieren in München über den Syrien-Konflikt.

Seehofers Verhalten trifft die eigene Regierung - als Bumerang von rechts.

Syrische Kämpferinnen werden für die Terroristen zu einem Angstgegner.

Passende Suchen
  • Zugunglück Bayern
  • DFB-Pokal
  • US-Vorwahlen
  • Joachim Gauck
  • Zika-Virus

Wichtigste Ziele sind eine schnelle Waffenruhe und humanitäre Hilfen.

Drei Monate nach ihrem Amtsantritt kommt Polens neue Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Freitag erstmals zu einem Besuch nach Berlin.

Am zweiten Tag des Prozesses gegen einen ehemaligen SS-Wachmann aus dem Konzentrationslager Auschwitz sollen im Detmolder Landgericht weitere Zeugen zu Wort kommen.

Fast 1000 Jahre nach der Kirchenspaltung kommt es auf Kuba zum ersten Treffen eines Papstes und des Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche.

17 Staaten diskutieren in München über den Syrien-Konflikt.

"Es ist wie eine wissenschaftliche Mondlandung.

47-Jähriger erliegt in Klinik seinen Verletzungen.

Wissenschaftlern ist eine nobelpreisverdächtige Entdeckung gelungen: Sie haben erstmals die von Einstein vorhergesagten Gravitationswellen direkt gemessen.

Ligo ist ein Laser-Interferometer-Gravitationswellen-Observatorium, das in den USA für den Nachweis von Gravitationswellen gebaut worden ist.

Zwei wissenschaftliche Paukenschläge: Forscher haben die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen bewiesen.

Zum letzten Mal präsentiert Commerzbank-Chef Martin Blessing heute die Jahresbilanz des zweitgrößten deutschen Geldhauses.

Vor dem Hintergrund neuer Sorgen um die kriselnde Stahlsparte legt der Industriekonzern Thyssenkrupp heute die Zahlen für die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres 2015/16 (30.9.) vor.

Der Internationale Währungsfonds setzt auf Kontinuität.

Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post.

Gemeinsam mit anderen europäischen Börsen hat auch der griechische Aktienmarkt seine Talfahrt fortgesetzt.