×

News

Nepal

Felspaket, achtmal so groß wie Berlin, hat das Beben von Nepal ausgelöst.

König Felipe VI

Spanien gedenkt in Barcelona der Opfer des Germanwings-Absturzes.

Gianis Varoufakis

Tsipras entmachtet seinen umstrittenen Finanzminister Varoufakis.

Services
Passende Suchen
  • Bahnstreik
  • Griechenland
  • Auschwitz-Prozess
  • BND-Affäre
  • Bundeswehr
Wetter - Berlin
  • Heute 20°C
  • Di 10°C
  • Mi 15°C
  • Do 15°C
  • Fr 14°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Begrüßung in Kiew

Die Europäische Union hat die krisengeschüttelte Ukraine zu dringend benötigten Reformen aufgerufen.

Patricia Casale

Bei der Alternative für Deutschland (AfD) jagt ein Gewitter das nächste.

Koalitionsgipfel

Nach dem weitgehend ergebnislosen Koalitionsgipfel zu Mindestlohn und Bund-Länder-Finanzen ist die Stimmung im schwarz-roten Bündnis angespannt.

Andrew Chan

Einer der beiden in Indonesien zum Tode verurteilten Australier hat angesichts des bevorstehenden Hinrichtungstermins seine Freundin geheiratet.

Guttenberg will sich keinen politischen Extremen mehr aussetzen.

Nepal

Felspaket, achtmal so groß wie Berlin, hat das Beben von Nepal ausgelöst.

König Felipe VI

Spanien gedenkt in Barcelona der Opfer des Germanwings-Absturzes.

Chinesische Helfer

Kathmandu (dpa) - Nach dem gewaltigen Erdbeben mit mehr als 3900 Toten kommen Hilfsgüter aus aller Welt in Nepal an.

Unfall in München

Ein Auto war in der Münchner Altstadt in Menschengruppe geschleudert.

Aus für Odenwaldschule

In der südhessischen Odenwaldschule hat die Abwicklung von Privatschule und Internat begonnen.

Eon-Zentrale in Düsseldorf

Deutschlands größter Energiekonzern Eon hat Details seiner geplanten Aufspaltung bekanntgegeben: Demnach zieht das Kernunternehmen Eon mit den Sparten Erneuerbare Energie, Netze und Kundendienstleistungen nach Essen.

Berthold Huber

Statt Piech leitet nun ein Gewerkschafter den VW-Aufsichtsrat.

Post-Zusteller

Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Post um kürzere Arbeitszeiten haben bis Montagnachmittag kaum Fortschritte gebracht.

Solarworld

Der Solarmodul-Hersteller Solarworld schreibt trotz eines guten US- und Exportgeschäfts insgesamt noch immer rote Zahlen.

Hauptstadtflughafen

Trotz Verzögerungen in einigen Bereichen sieht Flughafenchef Karsten Mühlenfeld gute Fortschritte beim Bau des Hauptstadtflughafens.