News

Über ein Zehntel aller Syrer ist tot oder verletzt, das Land fast völlig zerstört.

Trump und Sanders gelten in den USA als Radikale. Aber warum eigentlich?

Syriens Präsident ist zur Rückeroberung des ganzen Landes entschlossen.

Passende Suchen
  • Waffenruhe Syrien
  • Gravitationswellen
  • Zugunglück
  • Horst Seehofer
  • Zika-Virus

Die Rolle Russlands in der Welt steht heute im Mittelpunkt der Münchner Sicherheitskonferenz.

Über ein Zehntel aller Syrer ist tot oder verletzt, das Land fast völlig zerstört.

Der Krieg in Syrien, der Kampf gegen den Terror, die europäische Flüchtlingskrise - das waren die zentralen Themen des erstes Tages der Münchner Sicherheitskonferenz.

Syriens Präsident ist zur Rückeroberung des ganzen Landes entschlossen.

Die griechischen Bauern sind wütend, weil sie deutlich mehr Abgaben und Steuern bezahlen sollen.

Horror für Eltern: Ihre Kleinkinder werden aus der Familie gerissen und zu Pflegeeltern gebracht. Laut Landgericht Mainz hat ein falsches Gutachten dazu geführt.

Fahrdienstleiter in Bad Aibling wollte Züge im letzten Moment stoppen.

Eine Krankenschwester soll versucht haben, ein Frühchen mit Narkosemitteln zu töten.

In Bad Aibling werden die größten Trümmer abtransportiert.

Schlimmer Verdacht: Brachte Krankenschwester Frühchen um?

Nach der Manipulationsaffäre bei Volkswagen wird über Konsequenzen für die ganze Branche diskutiert - denn Emissionswerte stehen seit längerem in der Kritik.

In China läuft es für die deutschen Autobauer nach langer Durststrecke wieder besser.

Mathias Döpfner bleibt für weitere fünf Jahre Vorstandschef des Medienhauses Axel Springer SE ("Bild", "Die Welt").

Das Insolvenzverfahren des Brennstoff-Produzenten German Pellets wird nach Einschätzung der vorläufigen Verwalterin Schmudde frühestens im April eröffnet.

Gold kommt bei Anlegern wieder in Mode.