News

Nordkoreanisches Regime provoziert mit angeblichem Satellitenstart.

Wenn er die Wahl gewinnt: Donald Trump will Folter-Methoden einführen.

Trotz Warnung: 17-köpfige Skitouren-Gruppe von Lawine verschüttet - fünf Tote.

Passende Suchen
  • Zika-Virus
  • Syrien-Hilfe
  • US-Vorwahlen
  • Frauke Petry
  • Super Bowl

Die Türkei will nach Angaben von Helfern Zehntausende Flüchtlinge auf der syrischen Seite der Grenze versorgen.

Schleuser in der Ägäis und entlang der Balkanroute verdienen viel Geld.

Monatelang stritten die Koalitionäre über ihr neues Bündel an Asylverschärfungen.

Erneut hat ein vermummter Mob in Berlin Autos angezündet und demoliert.

Die SPD sorgt in der Koalition für neuen Unmut - und der Streit um Details des Asylpakets II geht in eine weitere Runde.

Kinderarbeit ist in Mexikos Landwirtschaft verboten. Trotzdem schuften mehr als eine Million Jugendliche und ihre meist extrem armen Familien auf den Feldern des Landes.

Das bewegte die Welt - die besten Fotos der vergangenen Tage.

Für die einen ist es harte Arbeit, für die anderen vor allem ein Spektakel: Die 400 Meter lange "CSCL Indian Ocean" liegt noch immer in der Elbe fest und erfreut Tausende Schaulustige.

In Kolumbien steigt die Zahl der Zika-Infektionen bei Schwangeren nach Angaben der Staatsführung weiter an.

Wieviele Menschen liegen noch unter den Trümmern eingestürzter Häuser?

Kommt man Geldwäsche, Terrorfinanzierung oder Schwarzarbeit mit der Abschaffung des Bargelds bei?

Alle wollen schnelleres Internet.

Eigentlich sind die Autos nagelneu, doch mit einem Trick machen Hersteller sie immer häufiger zu Gebrauchtwagen.

Vize-Arbeitgeberpräsident Gerhard Braun fordert den Wegfall von Hürden für Zeitarbeit, um Flüchtlinge schneller in Jobs zu bringen.

"Einfach zu warm", klagt der Handel nach der zweiwöchigen Rabattaktion WSV.