News

Die Vereinigung Cockpit hat einen Streik in Frankfurt angekündigt.

USA und andere Nato-Staaten beginnen Manöver in Ukraine. (Symbolbild)

Auch deutsche Soldaten beim großen Feldtraining dabei.

Matthew Miller (m).

Miller muss wegen "feindseliger Akte" sechs Jahre ins Arbeitslager.

Services
Passende Suchen
  • ISIS
  • Ukraine-Konflikt
  • Ritterhude
  • Stromausfall München
  • Antisemitismus

Rot-Rot-Grün oder doch weiter Schwarz-Rot?

Nach dem Aus für Schwedens bürgerliche Regierung muss der sozialdemokratische Wahlsieger Stefan Löfven mehrere Koalitionspartner suchen.

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) ist zurückgetreten.

Nach den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg beraten die Parteigremien in Berlin, Erfurt und Potsdam am Montag über die Ergebnisse und ihre Auswirkungen.

Weitere Unterstützung der Kurden gegen den IS geplant.

Nach Pannenserie bei Hinrichtungen wirbt ein US-Volksvertreter für neue Exekutionsmethode.

Nach Pannen: US-Politiker fordert neue Exekutionsmethode.

Im Prozess gegen einen 54 Jahre alten Mann, der seine Frau erstochen und seinen Sohn lebensgefährlich verletzt haben soll, wird das Urteil erwartet.

Zwei Männer wurden tot in einer Sauna aufgefunden. (Symbolbild)

Drama in NRW: Hausbesitzer findet Sohn und einen Freund tot auf.

Mit Hilfe von Fahndungsbilden kommt Polizei Verdächtiger auf die Spur.

Kamera filmt Verdächtige, wie sie Nähnadeln ins Fleisch steckt.

Der Bosch-Konzern will mit dem Komplettkauf von ZF Lenksysteme sein Angebot als Autozulieferer deutlich ausbauen.

"Wir müssen draußen bleiben" - das gilt für viele EU-Lebensmittel auf dem russischen Markt.

Knapp 25 Jahre nach dem Mauerfall ziehen Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsexperten in Berlin eine Bilanz zur wirtschaftlichen Entwicklung im Osten.

Bei der Deutschen Bahn beginnen in Berlin Tarifverhandlungen mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG).

Medien: Aufsichtsrat stimmt Kette auf Sanierungsprogramm ein.