News

Die italienische Marine rettet Flüchtlinge aus dem Mittelmeer.

Wieder sind Flüchtlingsboote gekentert. Was macht die Politik?

Aus dem Fleisch der Union oder Nähe zur NPD - ein Experte gibt Antworten.

Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel sorgt mit seinem Eingreifen für Ärger.

Das Thüringer Wahlergebnis führt zu Unruhe in der SPD.

Services
Passende Suchen
  • ISIS
  • Ukraine-Konflikt
  • Ritterhude
  • Stromausfall München
  • Landtagswahlen

Vor Parlamentsabstimmungen in Straßburg und Kiew hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Kremlchef Wladimir Putin über das geplante Partnerschaftsabkommen zwischen EU und Ukraine gesprochen.

Mehr als 20 Nationen wollen schnell gegen Terror-Miliz vorgehen.

In Schottland läuft der Countdown: Am Donnerstag entscheidet das Land, ob es weiterhin britisch sein will oder selbstständig.

Augen zu und durch: Schwarze und Rote wollen den Erfolg der AfD mit "guter Regierungspolitik" kontern - und sonst nicht so viel ändern.

Mit scharfer Abgrenzung und ohne Kurskorrekturen wollen Union und SPD der Alternative für Deutschland (AfD) nach ihrem Wahlerfolg den Wind aus den Segeln nehmen.

Hilfe für die Eingeschlossenen in Kaschmir

Nach schwerem Hochwasser arbeiten Helfer auf Hochtouren.

Hochwasser in Kroatien und Bosnien

Nach heftigen Regenfällen stehen Teile Kroatiens und Bosniens unter Wasser.

Eine Woche vor dem kalendarischen Herbstanfang kommt der Sommer nach Deutschland zurück.

Schleuser sollen vor libyscher Küste Boot vorsätzlich versenkt haben.

Im Fall der in Hackfleisch versteckten Nähnadeln soll heute entschieden werden, ob die tatverdächtige 60-Jährige wieder auf freien Fuß kommt.

General Motors hat erst vor Kurzem Hunderte Millionen Dollar zur Entschädigung von Unfall- und Todesopfern zur Seite gelegt.

Würde Schottland unabhängig, wäre die finanzpolitische Trennung mit vielen Fragezeichen behaftet.

Die Konjunkturschwäche im Euroraum und die weltweiten Konfliktherde bereiten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zunehmend Sorgen.

Auch 25 Jahre nach dem Mauerfall steht der Arbeitsmarkt in Ostdeutschland aus Expertensicht vor großen Herausforderungen.

Die niederländische Brauerei Heineken hat ein Übernahmeangebot des Londoner Konkurrenten SABMiller abgewiesen. Heineken (Paulaner, Desperados) sei nicht zu kaufen.