×

News

Ukraine-Krise

Deutschland und Russland fordern eine deutliche Stärkung der Mission.

Bundestagswahl 2013: Steinbrück spricht von Selbsttäuschung.

Familienministerin Manuela Schwesig und Justizminister Heiko Maas

Die Frauenquote ist beschlossene Sache - aber das ist erst der Anfang.

Services
Passende Suchen
  • Mietpreisbremse
  • Europäische Zentralbank
  • Harrison Ford Unfall
  • Marcel Reif
  • DFB Pokal
Wetter - Berlin
  • Heute 9°C
  • Sa 12°C
  • So 14°C
  • Mo 15°C
  • Di 15°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Bundestagswahl 2013: Steinbrück spricht von Selbsttäuschung.

Pegida Zuwanderung

Mehrheit will mehr Hilfe für Einwanderer, warum dann Pegida?

Ukraine-Krise

Deutschland und Russland fordern eine deutliche Stärkung der Mission.

Sahra Wagenknecht

Die stellvertretende Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, will im Herbst überraschend nicht für den Vorsitz der Bundestagsfraktion kandidieren.

Feierlaune nach Frauenquote

Ungeachtet der Kritik aus der Wirtschaft hat der Bundestag eine gesetzliche Frauenquote für die Führungsetagen großer Unternehmen beschlossen. Für das Gesetz stimmten am Freitag die Fraktionen von Union und SPD, Grüne und Linke enthielten sich. Ihnen gehen die Regelungen nicht weit genug. Bundesfami

Schutzimpfung Masern

Die Masernwelle in Berlin hat einen neuen Höchststand erreicht.

Francesco Schettino, Costa Concordia

"Costa Concordia"–Kapitän klagt gegen Entlassung: Wie tickt Schettino?

Neue Details zu Bremer Anschlags-Warnung bekannt geworden.

Rund 200 Skitouristen aus Seilbahn gerettet

200 Festsitzende Urlauber mussten per Helikopter befreit werden.

Autofahrer rast in Menschengruppe

Jerusalem: Palästinenser fährt Passanten um.

Wer profitiert von Geldschwemme und schwächelndem Euro?

Familienministerin Manuela Schwesig und Justizminister Heiko Maas

Die Frauenquote ist beschlossene Sache - aber das ist erst der Anfang.

Daimler

Der Autohersteller Daimler geht in den USA auf Expansionskurs.

Bauarbeiter in New York

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit fast sieben Jahren gefallen.

Kraftwerk Irsching

Deutschlands größter Energiekonzern Eon steht laut Schätzungen aus Branchenkreisen vor einem Milliardenverlust für 2014.