News

Ziele der Tornado-Angriffe sind offenbar schwere Waffen und Geländewagen.

"War nur eine Nummer" - Ex-Häftlinge berichten über Zeit im DDR-Knast.

Misshandlung von Flüchtlingen: Wachen als "SS-Trupps" unterwegs.

Services
Passende Suchen
  • NRW Flüchtlinge
  • Bundeswehr-Panne
  • Ebola-Einsatz
  • ISIS-Geiseln
  • Monstertruck-Unfall

25 Jahre Mauerfall - Genscher wieder in Prag.

Mit einem großen Wiedersehen in Prag haben der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher und ehemalige DDR-Flüchtlinge am Dienstag den 25.

Inmitten heftiger Kämpfe von Regierungstruppen und prorussischen Separatisten am Flughafen der Stadt Donezk dringt die EU auf ein stärkeres Friedensengagement in der Ostukraine.

Großbritanniens Premierminister David Cameron hält einen EU-Austritt seines Landes für verschmerzbar.

Der Nato-Einsatz zum Schutz der Türkei vor Angriffen aus Syrien bringt die Raketenabwehr-Einheiten der Bundeswehr an die Grenze der Belastbarkeit.

Das Bundesarbeitsgericht hat die Mützenpflicht für männliche Piloten der Lufthansa gekippt.

Innenminister entschuldigt sich bei Asylbewerbern für Übergriffe.

Am langen Wochenende gibt's Sonne satt und über 20 Grad.

Porno-Killer gesteht Taten

Ehemaliger Sex-Darsteller plädiert dennoch auf unschuldig.

Nach giftigen Gasen erschweren zunehmende Beben und schlechtes Wetter am ausgebrochenen japanischen Vulkan Ontake die Arbeit der Retter.

Online-Händler nimmt bei Börsengang weniger Geld ein als erwartet.

Der private Pkw bleibt noch auf Jahrzehnte hinaus der wesentliche Pfeiler für die Mobilität in Deutschland.

Mehrere tausend Daimler-Beschäftigte im Düsseldorfer Sprinter-Werk haben aus Protest gegen mögliche Stellenstreichungen für Stunden die Arbeit niedergelegt.

Ein zusammengestrichener Jahresausblick von Ford hat die Branche kurz vor dem Start des Pariser Autosalons aufhorchen lassen.

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch.