×

News

Saudi-Arabien setzt Luftangriffe fort

Der schwelende Bürgerkrieg im Jemen wird zum internationalen Konflikt.

Mietpreisbremse

Umstrittener Gesetzentwurf passiert am Freitag den Bundesrat.

Deutsche Besatzer in Distomo

Zwei Drittel der Deutschen sind gegen Entschädigungszahlungen an Athen.

Services
Passende Suchen
  • Airbus Absturz
  • Tsipras-Besuch
  • Merkel Frankreich
  • Anti-Terror-Einheit
  • Emmy Noether Preis
Wetter - Berlin
  • Heute 12°C
  • Sa 12°C
  • So 13°C
  • Mo 10°C
  • Di 12°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Nigerianische Soldaten

Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Nigeria haben die Streitkräfte des westafrikanischen Landes nach eigenen Angaben das Hauptquartier der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram erobert.

Sanaa

Saudi-Arabien und seine Verbündeten haben erneut Luftangriffe gegen die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen geflogen.

Gerhard Schröder, Doris Schröder-Köpf

Altkanzler hat sich nach über 17 Jahren von Ehefrau Doris getrennt.

Assad will mit den USA verhandeln

US-Militär startet derweil in Syrien eine Propaganda-Offensive.

Cristina Fernández de Kirchner

Die argentinische Justiz hat eine Anklage gegen Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner im Zusammenhang mit dem Terroranschlag von 1994 gegen ein jüdisches Gemeindehaus abgewiesen.

Die aktuellen Entwicklungen zum Airbus-Absturz in Frankreich.

Flugzeugabsturz Germanwings

Pressemitteilung der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft im Wortlaut.

Flugzeugabsturz Germanwings

In vier Tagen nahm das Germanwings-Unglück tragische Wendungen.

San Salvador

In El Salvador sind Hunderttausende Menschen gegen die weit verbreitete Gewalt in dem mittelamerikanischen Land auf die Straße gegangen.

Ein Experte erläutert den aktuellen Stand der Flugsicherheit.

Hapag-Lloyd

Die Linienreederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr einen Verlust von fast 604 Millionen Euro erlitten.

Salzgitter AG

Deutschlands zweitgrößter Stahlproduzent Salzgitter sieht auf seinem Weg aus der Krise erste Etappenziele erreicht.

Mietpreisbremse

Umstrittener Gesetzentwurf passiert am Freitag den Bundesrat.

Blackberry

Der Smartphone-Pionier Blackberry ist auf seinem Sanierungskurs in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

Tarifrunde in der Chemie-Industrie

In die Tarifverhandlungen für die rund 550 000 Beschäftigten in der Chemieindustrie kommt Bewegung.