×

News

Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Kinderporno-Affäre: Edathy räumt moralische Fehler ein.

Zarnajew hatte auf nicht schuldig plädiert

Dschochar Zarnajew tritt nach 17 Monaten erstmals öffentlich auf.

ifo-Geschäftsklimaindex

Geschäftsklimaindex der Ifo verbessert sich zum zweiten Mal in Folge.

Services
Passende Suchen
  • Taliban Anschlag
  • Hoeneß-Erpresser
  • Edathy-Affäre
  • Sony-Hacker
  • Bundesliga
Wetter - Berlin
  • Heute 11°C
  • Fr 12°C
  • Sa 6°C
  • So 7°C
  • Mo 10°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Moschee

Viele Bürger fürchten sich nach einer Umfrage vor einem zunehmenden Einfluss des Islams in Deutschland.

Edathy

Berlin (dpa) - Sebastian Edathy ist tief gestürzt.

Putin stellt sich der Weltpresse - und kritisiert den Westen scharf.

Gegendemonstration

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann dringt darauf, den Organisatoren der anti-islamischen "Pegida"-Demonstrationen deutlich entgegenzutreten.

Merkel und Seibert

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält an den Wirtschaftssanktionen gegen Russland unabhängig von der Rubel-Krise fest und knüpft die Strafen weiter an Moskaus Haltung zu Kiew.

Vorsatz umgesetzt

Im neuen Jahr wollen die Menschen in Deutschland nach einer repräsentativen Umfrage vor allem Stress vermeiden und gesünder leben.

Prozess um Tod von Diren

Die Schwestern des in den USA getöteten Hamburger Austauschschülers Diren sind erleichtert über das Urteil gegen den Todesschützen.

Sebastian Edathy

Ex-SPD-Abgeordneter will sich zu Kinder-Pornovorwürfen äußern.

Nordkoreas Führung

Nach der Hackerattacke gegen Sony Pictures und Terrordrohungen gegen Kinos wird das Filmstudio die Satire "The Interview" in den US-Kinos nicht zeigen.

Untersuchungsausschuss zum Tod von Yagmur

Ein Jahr nach dem Tod der dreijährigen Yagmur in Hamburg will der Parlamentarische Untersuchungsausschuss heute seinen Abschlussbericht zu dem Fall vorlegen.

US-Notenbank tagt

Kein Ende der Ära des billigen Geldes - vorerst zumindest.

Motorshow in Moskau

Angesichts des Einbruchs beim russischen Rubel stoppen die Autobauer General Motors (GM) und Jaguar Land Rover vorübergehend ihre Verkäufe in Russland.

Maschinenbau

Die deutschen Maschinenbauer steuern trotz des schwachen Russlandgeschäfts auf ein Rekordjahr zu.

Einkaufen

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erwartet in Deutschland Konjunkturimpulse durch mehr Konsum und höhere Unternehmensinvestitionen.

Schweizer Notenbank

Die Schweizer Notenbank wehrt sich mit der Einführung von Negativzinsen gegen eine weitere Aufwertung des Schweizer Franken.