Bad Lippspringe (dpa) - Fast 5000 Mal wurde das Tempo von Autofahrern an einem Schulzentrum in Bad Lippspringe bei Paderborn gemessen - und jedes Mal waren die Fahrer zu schnell.

In dem als Spielstraße gekennzeichneten Straßenabschnitt sei nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt, also dürfe maximal sieben Kilometer pro Stunde schnell gefahren werden, teilte die Polizei mit. Daran habe sich aber in der vergangenen Woche kein einziger der kontrollierten Fahrer gehalten.

Da allerdings keine Bilder geschossen wurden, drohen den fast 5000 Fahrern keine Konsequenzen. Die Polizei will aber nicht locker lassen und jetzt Raser in diesem Bereich blitzen: "In der nächsten Woche starten wir dort Überprüfungen, quasi einen Blitzmarathon light."© dpa