Diese Menschen und Ereignisse prägten die vergangene Woche. Halten Sie mit der folgenden Bildergalerie die Zeit an und staunen Sie mit uns, was in den vergangenen sieben Tagen passiert ist.

Pussy Riot haben ein neues Musikvideo veröffentlich, in dem sie die Machenschaften des Kreml angreifen. In dem Clip räkelt sich Pussy-Riot-Aktivistin Tolokonnikowa in roten High Heels und sexy Uniform vor dem Portrait von Wladimir Putin.
Da ist das Ding: Die Spieler der deutschen Handballmannschaft präsentieren bei einer ausgelassenen Feier in Berlin die EM-Schale. Das Team war am Vorabend in Krakow mit einem Sieg im EM-Finale über Spanien Europameister geworden.
Ein angeketteter Affe jongliert auf einer Affenfarm in der Nähe des chinesischen Dorfes Boawan zur Belustigung von Besuchern mit rostigen Messern.
Ein Inder lässt in Neu Delhi eine Taube Getreide von der Zunge picken.
Am Strand Blanca bei der spanischen Insel Lanzarote eröffnet das erste europäische Unterwasser-Museum. Zwölf Meter unter Wasser können Besucher rund 400 Skulpturen des britischen Künstlers Jason de Caires bewundern.
Trockenübung: Mitarbeiter des Tokioer Zoos trainieren das Einfangen entlaufener Tiere. Dafür durfte einer der Zooangestellten in ein Zebra-Kostüm steigen, um die Authentizität der Übung zu steigern.
In einer Klinik in Dhaka wartet Abul Bajandar auf eine Behandlung. Der Bengale leidet unter der seltenen Krankheit Epidermodysplasia verruciformis, die wurzelartige Warzen an Händen und Füßen hervorruft.
Feuerregen: Während einer Setsubun-Feier in der japanischen Stadt Gifu entzünden Männer tragbares Feuerwerk. Setsubun ist der letzte Tag der "Großen Kälte" und markiert den Frühlingsbeginn.
Während ihres Besuches in der englischen Stadt Peterborough probiert Camilla eine trendige Sonnenbrille an.
In der chinesischen Hauptstadt Peking warten als Affen verkleidete Kinder auf ihren Einsatz bei einer Veranstaltung zum Mondneujahresfest. Nach dem chinesischen Mondkalender beginnt am 08. Februar das Jahr des Affen.
In einer Ziegelei in der nepalesischen Stadt Bhaktapur trägt ein Wanderarbeiter frisch gebrannte Ziegelsteine, indem er sie auf dem Kopf stapelt.
Der spanische Motorradfahrer Dani Pedrosa legt sich während einer Testfahrt auf dem Sepang-Ring in Kuala Lumpur in die Kurve.
Pfauengleich: In Port of Spain präsentieren sich Frauen in überbordenden Kostümen, um Faschingskönigin zu werden.