Bewegende und kuriose Momente der letzten sieben Tage in Bildern.

Die pan-amerikanische Meisterin im Freitauchen, Sofia Gomez, plant einen Tauchgang in das 50 Meter tiefe "Blue Hole of Belize". Beim Freitauchen darf der Taucher keine Atemgeräte nutzen.
Nico Rosberg dreht auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona seine Runden.
Ein Baby-Polarbär kuschelt sich an seine Mutter im Zoo von Bremerhaven.
Enten baden in den frühen Morgenstunden auf einem Teich in der Nähe von London.
Eine totale Sonnenfinsternis gesehen von der Insel Ternate in Indonesien.
Haare ziehen während der Qualifikation für das 7er-Rugby der Frauen bei den Olympischen Spiele in Rio 2016.
Kurdische Peschmerga-Soldaten beobachten einen Kollegen während eines Trainings in einem Camp in Erbil.
Städtische Arbeiter versuchen den Ulsoor-See in Bangaluru (Indien) von toten Fischen zu reinigen. Die Ursache für das Fischsterben ist bisher unklar.
Nicht, dass ihm kalt wird: Dieser Hund wird mit einer Mütze vor niedrigen Temperaturen geschützt.
Dieser Mann lässt sich Messer auf seinen Magen fallen. Der Mann ist auch als "Gaza Samson" bekannt.
Das Flüchtlingslager in Idomeni versinkt in Wasser und Schlamm.
Nahe der saudi-arabischen Grenze zum Irak fotografieren Soldaten die Übung eines Luftangriffs.
Am internationalen Frauentag läuft ein Mann über einen Platz., der voll gestellt ist mit roten Schuhen. Organisiert wurde diese Aktion von Amnesty International.