Ein Feuer und eine Explosion haben in Dresden einen Einkaufsmarkt zerstört. Wie es zur Detonation im Geschäft kam, ist noch unklar.

Am Montagabend ist in Dresden ein Supermarkt völlig zerstört worden. Kurz nachdem die Rettungskräfte wegen des Brandes eingetroffen waren, kam es am Montagabend zu der Explosion im Innenraum des Geschäftes.

Toter im Schacht und große Mengen Geld an Bord. Crew festgenommen.

Dabei wurde eine Fensterschreibe zur Straße herausgesprengt. Das Wohn- und Geschäftshaus, in dem sich der vegane Supermarkt befindet, wurde evakuiert.

Laut Feuerwehr mussten etwa 20 Bewohner in Sicherheit gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Menschen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Zu Ursache und Sachschaden konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen.© dpa