Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. November 2014:

46. Kalenderwoche

319. Tag des Jahres

Noch 46 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Albert, Leopold, Marinus, Findan

HISTORISCHE DATEN

2013 - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) verabschiedet Regeländerungen bei der Dopingbekämpfung, wonach die Sperre für schwere Dopingvergehen von zwei auf vier Jahre verlängert wird.

2012 - Der größte Stromausfall seit zwei Jahrzehnten taucht weite Teile Münchens in Dunkelheit. 450 000 Menschen sind bis zu eine Stunde ohne Strom.

2009 - Im Stadion von Hannover nehmen etwa 40 000 Menschen Abschied von dem Fußball-Nationaltorwart Robert Enke. Es ist die bis dahin größte Trauerfeier der deutschen Sportgeschichte.

1994 - Der Deutsche Bundestag wählt Helmut Kohl (CDU) mit 338 von 671 Stimmen zum fünften Mal zum Bundeskanzler.

1980 - Papst Johannes Paul II. besucht die Bundesrepublik Deutschland

1969 - In den USA und in verschiedenen europäischen Städten demonstrieren mehrere hunderttausend Menschen gegen den Vietnam-Krieg.

1954 - Als erste Fluggesellschaft nimmt die skandinavische SAS den Linienverkehr zwischen Nordeuropa und Nordamerika auf der "Polarroute" auf.

1920 - Der Völkerbund, die 1919 von den Siegermächten des Ersten Weltkriegs beschlossene Weltfriedensorganisation, tritt in Genf erstmalig mit Vertretern aus 42 Staaten zusammen.

1889 - In Brasilien wird Kaiser Peter II. gestürzt und die Republik ausgerufen.

AUCH DAS NOCH

2003 - dpa meldet: Einen besonders wertvollen Fisch hat ein Angler in der Ostsee nahe Rostock gefangen: Als der 48-Jährige den Dorsch ausnimmt, findet er einen sechs Zentimeter großen Bernstein mit seltenen Einschlüssen im Magen des Fisches.

GEBURTSTAGE

1974 - Chad Kroeger (40), kanadischer Musiker, Sänger und Gitarrist der Rockband Nickelback

1960 - Susanne Lothar, deutsche Schauspielerin ("Das weiße Band"), gest. 2012

1944 - Joy Fleming (70), deutsche Sängerin ("Ein Lied kann eine Brücke sein")

1936 - Wolf Biermann (78), deutscher Liedermacher ("Ermutigung") und Schriftsteller

1862 - Gerhart Hauptmann, deutscher Schriftsteller ("Die Weber"), Nobelpreis für Literatur 1912, gest. 1946

TODESTAGE

2005 - Hanne Haller, deutsche Sängerin ("Samstagabend"), geb. 1950

1976 - Jean Gabin, französischer Schauspieler ("Im Kittchen ist kein Zimmer frei"), geb. 1904© dpa