Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2014:

38. Kalenderwoche

264. Tag des Jahres

Noch 101 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Debora, Matthäus

HISTORISCHE DATEN

2013 - Maskierte Kämpfer der islamistischen Al-Shabaab-Miliz aus Somalia überfallen ein Einkaufszentrum in der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Während der tagelangen Geiselnahme sterben mindestens 67 Menschen.

2012 - Deutschlands einziger Tiefwasserhafen, der JadeWeserPort in Wilhelmshaven, wird eröffnet.

2009 - Im Königspalast von Qatna in Syrien haben Tübinger Wissenschaftler eine rund 3500 Jahre alte Felsgruft mit hunderten Knochen und Grabinventar entdeckt.

1999 - In Taiwan kommen bei einem Erdbeben der Stärke 7,6 auf der Richterskala mehr als 2400 Menschen ums Leben.

1984 - Das islamische Sultanat Brunei wird als 159. Mitglied in die Vereinten Nationen aufgenommen.

1964 - Malta wird von Großbritannien unabhängig.

1949 - In der Bundesrepublik Deutschland tritt ein neues Pressegesetz in Kraft. Die Herausgabe von Presseerzeugnissen unterliegt nun nicht mehr der besonderen Erlaubnis und Zensur der Alliierten.

1919 - Der Orientexpress verkehrt erstmals seit Beginn des Ersten Weltkrieges wieder regelmäßig zwischen Paris und Istanbul.

1869 - Bei einem Brand wird die Dresdner Semper-Oper zerstört.

AUCH DAS NOCH

1986 - dpa meldet: Ein liebestoller und sehr einsamer kanadischer Elch stiftet große Unruhe unter den Rindern von Belle Isle in der Provinz Neufundland.

GEBURTSTAGE

1972 - Liam Gallagher (42), britischer Musiker, Sänger der Popgruppe Oasis ("Wonderwall")

1950 - Bill Murray (64), amerikanischer Schauspieler ("Und täglich grüßt das Murmeltier")

1947 - Stephen King (67), amerikanischer Schriftsteller ("Friedhof der Kuscheltiere")

1936 - Jean Pütz (78), deutscher Fernsehjournalist ("hobbythek")

1934 - Leonard Cohen (80), kanadischer Liedermacher ("Lover Lover Lover") und Schriftsteller

TODESTAGE

2007 - Jürgen Roland, deutscher Regisseur ("Großstadtrevier"), geb. 1925

1860 - Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph ("Die Welt als Wille und Vorstellung"), geb. 1788© dpa