Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. November 2014:

45. Kalenderwoche

307. Tag des Jahres

Noch 58 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Bertold, Hubert, Ida, Marian, Silvia, Winifred

HISTORISCHE DATEN

2013 - Ein Volksentscheid über die künftige Energieversorgung in Berlin scheitert nur knapp. Die Initiative sah unter anderem den Rückkauf des privatisierten Stromnetzes vor.

2009 - Als letztes Staatsoberhaupt der EU unterschreibt der tschechische Präsident Vaclav Klaus den Lissabon-Vertrag.

1999 - Das rund 400 Jahre alte Barockschloss Groß Germersleben in Sachsen-Anhalt wird bei einem Brand nahezu vollständig zerstört.

1989 - Die Regierung in Ost-Berlin beschließt, dass DDR-Bürger ihr Land ohne jegliche Formalitäten über das Gebiet der Tschechoslowakei verlassen können.

1970 - Salvador Allende wird als Präsident von Chile vereidigt.

1957 - Die Polarhündin Laika wird mit dem sowjetischen Satelliten "Sputnik 2" als erstes Lebewesen in die Erdumlaufbahn gebracht.

1949 - Der Bundestag bestätigt den Beschluss des Parlamentarischen Rates die Stadt Bonn als Hauptstadt der Bundesrepublik beizubehalten.

1914 - Die Amerikanerin Mary Phelps Jacob erhält das Patent auf die "Brassière", einem Vorläufer des Büstenhalters.

1760 - Im Siebenjährigen Krieg siegt König Friedrich II. "der Große" von Preußen in der Schlacht bei Torgau über die österreichische Armee.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Eine drei Meter lange Würgeschlange hat in einem Mehrfamilienhaus in Bremen das Badezimmer unter Wasser gesetzt. Das Tier war an den Einhebel-Mischer über der Wanne gekommen. Der Halter hatte die Schlange ins Bad eingeschlossen und war anschließend verreist.

GEBURTSTAGE

1974 - Ralf Schmitz (40), deutscher Comedian ("Schillerstraße")

1952 - Roseanne (62), amerikanische Komikerin und Schauspielerin ("Roseanne")

1931 - Monica Vitti (83), italienische Schauspielerin ("Eine Laus im Pelz")

1944 - Eva Renzi, deutsche Schauspielerin ("Playgirl"), gest. 2005

1921 - Charles Bronson, amerikanischer Filmschauspieler ("Spiel mir das Lied vom Tod"), gest. 2003

TODESTAGE

1954 - Henri Matisse, französischer Maler, Mitbegründer des Fauvismus, geb. 1869

1914 - Georg Trakl, österreichischer Dichter ("Grodek"), geb. 1887© dpa