Das Bild zeigt den Randalierer beim dreisten Herumturnen an den Haltestangen im Waggon: Die Polizei sucht mit Fotos nach einem Täter, der im vergangenen Sommer die Scheibe einer Berliner U-Bahn herausgetreten hat.

Der Gesuchte ist zwischen 16 und 20 Jahre alt. Videoaufzeichnungen der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) ergaben, dass der Mann am 14. Juli 2015 am helllichten Tag - gegen 12.00 Uhr mittags - in einem Zug der Linie U3 unterwegs war.

Er war in Begleitung von vier anderen jungen Männern oder Jugendlichen und einer jungen Frau unterwegs.© dpa

Attacke in einem Einkaufszentrum in Kiel: Drei junge Frauen zwischen 15 und 17 Jahren werden belästigt. Schockierend ist die Zahl der Täter: Es sollen rund 30 sein.