Die Rendsburger Schwebefähre, ein an Seilen aufgehängtes Transportmittel an einer Brücke über den Nord-Ostsee-Kanal in Schleswig-Holstein, ist am Freitagmorgen auf einen Frachter geprallt. Das teilte ein Sprecher der Regionalleitstelle Kiel mit.

Zuvor hatte das Online-Portal der "Kieler Nachrichten" über den Zwischenfall berichtet. Nach ersten Erkenntnissen habe es zwei Leichtverletzte gegeben. Weitere Angaben konnte der Sprecher zunächst nicht machen.© dpa