Die Polizei hat vor Glätte auf einem kilometerlangen Teilstück der Autobahn 2 in Niedersachsen gewarnt. Zwischen den Ausfahrten Helmstedt und Hämelerwald sei die Autobahn in der Nacht zu Mittwoch über eine Strecke von rund 50 Kilometern komplett vereist, sagte ein Sprecher.

Die erlaubte Geschwindigkeit sei teils auf 60 Stundenkilometer reduziert worden.

Blitzeis sorgt für viele Unfälle auf den Straßen und stoppt IC in Ostfriesland.

Weil eine Weiterfahrt zu gefährlich sei, hätten zahlreiche Lastwagen an Parkplätzen oder auf dem Seitenstreifen angehalten. Zu größeren Unfällen sei es in dem Bereich aber zunächst nicht gekommen. Streufahrzeuge seien angefordert worden, so der Sprecher.© dpa