Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Während auf dem Budapester Bahnhof Chaos herrscht, nennt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban die Flüchtlingskrise ein "deutsches Problem". Was steckt hinter seinen Aussagen?

In Köln ist die Verschiebung der Oberbürgermeisterwahl nach dem Durcheinander mit rechtswidrigen Stimmzetteln beschlossene Sache. Der neue Termin wird am Freitag in Absprache mit der...

Viele Hilfsorganisationen haben zu Spenden für Flüchtlinge aufgerufen. Eine Auswahl:...

Es wird gestritten, gezaudert und gezögert: Seit Monaten wirkt die Europäische Union völlig überfordert mit dem Zustrom Hunderttausender Flüchtlinge....

Passende Suchen
  • Flüchtlings-Krise
  • Helmut Schmidt
  • Bettina Wulff
  • Lufthansa Streik
  • Joachim Herrmann

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Die SPD sendet trotz einiger Vorbehalte vor dem Koalitionsgipfel zu Flüchtlingshilfen Einigungssignale an die Union. Die Sozialdemokraten sehen Vorschläge von Bundesinnenminister Thomas...

Die ungarische Polizei hat einen in Richtung österreichische Grenze fahrenden Zug mit Flüchtlingen angehalten und die Reisenden zum Aussteigen aufgefordert. Der aus Budapest kommende...

Flüchtlingschaos in Budapest: Die ungarische Polizei hat sich erneut vom Ostbahnhof zurückgezogen, der seit Dienstag für Migranten gesperrt war. Hunderte Flüchtlinge, die seit Tagen...

Das Foto eines toten Flüchtlingsjungen geht um die Welt. Das syrische Kleinkind liegt mit dem Kopf nach unten an dem Strand der türkischen Stadt Bodrum, ertrunken auf der Fahrt über das Mittelmeer nach Kos.

Wetter - Berlin
  • Heute 21°C
  • Fr 20°C
  • Sa 20°C
  • So 19°C
  • Mo 19°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

800.000 Flüchtlinge sollen laut Schätzungen allein in diesem Jahr in Deutschland ankommen, aber ohne Schleuser würden es die meisten nicht schaffen. In der EU gelten die Menschenschmuggler als Kriminelle, für die Flüchtlinge sind sie oft Helden und Lebensretter – das entspricht auch ihrem Selbstbild.

Die ungarische Polizei hat einen in Richtung österreichische Grenze fahrenden Zug mit Flüchtlingen angehalten und die Reisenden zum Aussteigen aufgefordert.

Zuvor hatte die ungarische Polizei die Flüchtlinge aufgefordert, einen Zug, der auf dem Weg zur österreichischen Grenze unterwegs war, zu verlassen.

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges setzt China bei einer großen Militärparade mehr auf Machtdemonstration als auf Gedenken. Nie zuvor gab es in Peking eine derart gigantische Waffenschau.

Das am Vormittag veröffentlichte Bild eines vor der türkischen Küste ertrunkenen Flüchtlingskindes hat weltweit Bestürzung ausgelöst. Nun berichten türkische Medien, dass die für den Tod verantwortlichen Schleuser offenbar festgenommen wurden. Zuvor wurde bekannt, dass die aus Syrien stammende Familie nach Kanada wollte. Nur der Vater hat die Überfahrt von der Türkei zur griechischen Insel Kos überlebt.

Unbekannte haben in Witten im Ruhrgebiet ein leerstehendes Haus in Brand gesetzt, das bald als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden soll. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund sei wahrscheinlich,...

Mit bis zu 100 Millionen Euro in drei Jahren will Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) flexiblere Betreuungszeiten für Kinder fördern. Bei dem Programm KitaPlus gehe es...

Rund 363 000 Menschen haben Ende 2014 in Deutschland Geld und Sachleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Das waren 61 Prozent mehr als im Jahr zuvor und der fünfte...

Nach der Entfernung eines Blutgerinnsels im Bein liegt Altbundeskanzler Helmut Schmidt weiter auf der Intensivstation eines Hamburger Krankenhauses....

Im August sind mehr als 100 000 Flüchtlinge nach Deutschland gekommen und damit mehr als je zuvor in einem einzelnen Monat....

Tausende Flüchtlinge im Bahnhof Keleti stürmen die Züge Richtung Westen.

Deutschland ist als Zuwanderungsland so attraktiv wie seit Jahrzehnten nicht mehr. 2014 zogen 1,46 Millionen Menschen aus dem Ausland nach Deutschland - die höchste Zahl seit 1992,...

Der einzige Zeuge, der heute im NSU-Prozess aussagen sollte, hat sich krankgemeldet. Das gab der Vorsitzende Richter Manfred Götzl zu Verhandlungsbeginn bekannt. Stattdessen plant...

Tausende Flüchtlinge zwängen sich in Boote, quetschen sich in Züge, sind tagelang unterwegs - bis sie ihr Traumziel in Europa erreichen. In Erstaufnahmeunterkünften warten die Migranten in Deutschland auf ihr Asylverfahren - und auf ein besseres Leben. Einige von ihnen stellt die Deutsche Presse-Agentur in Kurzporträts vor.

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban hat den Zustrom von Flüchtlingen als "deutsches Problem" bezeichnet. "Das Problem ist kein europäisches Problem. Das Problem ist ein deutsches Problem", sagte der Ministerpräsident nach einem Gespräch mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz in Brüssel. Zuvor hatte sich die ungarische Polizei erneut vom Budapester Ostbahnhof zurückgezogen. Daraufhin stürmten Flüchtlinge die Gleise.

Nach einer Welle der Entrüstung auf sozialen Netzwerken will Tschechien fortan auf die Nummerierung von Flüchtlingen mit Filzstiften verzichten. Fotos hatten gezeigt, wie eine Polizistin...

Berlin, Paris und Rom sind sich einig: Die EU-Staaten müssen bei der Aufnahme von Asylbewerbern mehr Solidarität zeigen. Unterdessen wurde der Budapester Ostbahnhof wieder geöffnet...

US-Präsident Barack Obama hat während seiner dreitägigen Alaska-Reise mehrere Kommunen amerikanischer Ureinwohner besucht.

Weltweit sind mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Einige von ihnen hoffen auf ein besseres Leben in Europa und wagen dafür gefährliche Reisen. Aus welchen Ländern kommen die Flüchtlinge zu uns und warum fliehen sie aus ihrer Heimat?

Nach den rechtsradikalen Protesten in Heidenau hat der Bürgermeister der Stadt, Jürgen Opitz (CDU), Einzelgespräche mit Einwohnern geführt....

China will seine Streitkräfte um 300.000 Soldaten verringern. Staats- und Parteichef Xi Jinping kündigte den Truppenabbau zu Beginn der größten Militärparade in der Geschichte der...

Herfried Münkler, einer der einflussreichsten deutschen Politologen, äußert in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur deutliche Vorstellungen davon, wie die Flüchtlinge in die...

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat seine Forderung bekräftigt, die Geldleistungen für Asylbewerber auf den Prüfstand zu stellen....

Zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges in Asien hat in Peking die bisher größte Militärparade in der Geschichte der Volksrepublik China begonnen. Zum Auftakt am Donnerstag versicherte Staats- und Parteichef Xi Jinping in einer Rede am Tor des Himmlischen Friedens, China sei "einer friedlichen Entwicklung verpflichtet". Er kündigte an, dass China die Zahl seiner rund 2,3 Millionen Soldaten um 300 000 verringern werde.

Das Foto eines toten Kleinkindes, das nach dem Untergang eines Flüchtlingsbootes an einen türkischen Strand gespült wurde, hat für große Bestürzung gesorgt. "Ein Foto, um die Welt...

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird heute zu einem offiziellen Besuch in der Schweiz erwartet. Bei Gesprächen mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und mehreren Ministern...

Die Stadt Köln will die für den 13. September angesetzte Oberbürgermeisterwahl verschieben. Grund sind Mängel der bereits ausgegebenen Stimmzettel, die schon von mehr als 50 000 Wählern...

Für viele Asylsuchende ist Deutschland die Anlaufstelle Nummer eins. Nicht zuletzt wegen der scharfen Kritik der Bundeskanzlerin am Fremdenhass und der Ansage, syrische Flüchtlinge...

Kurz vor den vorgezogenen Wahlen in Griechenland am 20. September deuten zwei Umfragen ein spannendes Rennen an....

Ein Gefäßverschluss wie bei Altkanzler Helmut Schmidt ist gefährlich. Meist sind es Arterien der Beine, seltener der Arme, die zunehmend verengen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen in den betroffenen Extremitäten.

Sie wurde entführt, geschlagen und als Sexsklavin missbraucht: Die 18-jährige Irakerin Jinan beschreibt in einem Buch, das am Freitag in Frankreich erscheint, welche Qualen sie nach ihrer Verschleppung durch die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) durchleben musste.

Altbundeskanzler Helmut Schmidt ist wegen eines Blutgerinnsels erfolgreich am Bein operiert worden und kann voraussichtlich schon zum Wochenende das Krankenhaus wieder verlassen. Das...

Vor nicht allzu langer Zeit lebten sie noch zu Hause, im syrischen Homs oder im Südosten Afghanistans. Jetzt wohnen sie in Hamburg, in gelben Wohncontainern. Die Anwohner nennen die kleine Siedlung darum das "Gelbe Dorf".

Angesichts sprunghaft gestiegener Flüchtlingszahlen will die Bundesregierung bis Ende Oktober ein milliardenschweres Paket mit vielen Gesetzesänderungen auf den Weg bringen. Das kündigte...

Altkanzler Helmut Schmidt ist wieder auf dem Weg der Besserung: Ein vierköpfiges Ärzteteam führte heute in einem Hamburger Krankenhaus einen "erfolgreichen Eingriff" bei dem 96-Jährigen...

Wenige Tage vor dem Spitzentreffen der schwarz-roten Koalition ist der Streit zwischen Union und SPD über die Verwendung der Mittel aus dem Betreuungsgeld neu aufgebrochen. Familienministerien...

Nach Angaben der Polizei waren die meisten der 24 geretteten afghanischen Flüchtlinge im Alter zwischen 16 und 17 Jahren und in akuter Lebensgefahr.

Anfeindungen, Verschwörungstheorien und Gerüchte: Beim Thema Flüchtlinge und Asylbewerber in den sozialen Medien mangelt es nicht an Polemik und Hass. Doch mit den Tatsachen haben die Aussagen oft wenig zu tun. Wir unterziehen oft gelesene Postings einem Faktencheck.

UN-Experten haben ein düsteres Zukunftsszenario für den Gazastreifen gezeichnet. Sollte sich an den gegenwärtigen ökonomischen Entwicklungen nichts ändern, könnte das Küstengebiet...

Mit der Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde durch Japan fand der Zweite Weltkrieg ein Ende. Doch auch 70 Jahre danach bieten andauernde Spannungen in der Region Asien-Pazifik Anlass zu Sorgen.

Die Verwendung der bisher für das gekippte Betreuungsgeld vorgesehenen Finanzmittel ist nach Darstellung des Bundesfinanzministeriums weiter offen. Die Gespräche in der Koalition dauerten...

Italien hat sich nach Bitten Deutschlands dazu entschlossen, die Grenzkontrollen am Brennerpass in Richtung Österreich wieder einzuführen.