Straßburg (dpa) - Die Europaparlamentarier debattieren heute in Straßburg über den EU-Türkei-Gipfel vom Montag. Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten bei dem Spitzentreffen die Entscheidung für ein Flüchtlingsabkommen mit der Türkei auf den nächsten Gipfel am 17. und 18. März vertagt.

Der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, und eine Vertreterin der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft werden mit den Abgeordneten sprechen. Das Parlament erwartet zudem (15.00 Uhr) den schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven.© dpa