Der Streit um Obergrenzen für Flüchtlinge setzt sich beim EU-Gipfel in Brüssel fort. Die Regierung Werner Faymann will dennoch an den Tageskontingenten festhalten.© 1&1 Mail & Media