Jerusalem (dpa) - Unter den Toten des jüngsten Selbstmordanschlags in der türkischen Metropole Istanbul sind auch mindestens zwei Israelis. Dies bestätigte der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu in Jerusalem.

"Wir sind in Kontakt mit den türkischen Behörden, es ist noch unklar, ob der Anschlag auf Israelis abzielte", sagte Netanjahu, der auch als Außenminister amtiert. Israel schickte Rettungskräfte in die Türkei, um rund zehn israelische Verletzte in ihre Heimat zurückzubringen.© dpa