Nach dem Massaker pakistanischer Talibankämpfer an einer vom Militär betriebenen Schule in Peshawar will die Regierung Terroristen künftig wieder hinrichten lassen.

Schülerinnen beten in Karachi für die Opfer der Terrorattacke.
Ein Opfer des Anschlags liegt in einem Krankenhaus in Peshawar.
Sicherheitskräfte bewachen die Schule in Peshawar am Tag nach dem Angriff.
Auch in Bangalore im verfeindeten Indien demonstrierten Menschen gegen den Terrorangriff in Peshawar.
"Wir wollen Frieden": Plakat bei einer Demonstration in Dera Ismail Khan, Pakistan.
Protest im pakistanischen in Dera Ismail Khan.
Ein überlebendes Schulkind wird im Krankenhaus von Peschawar behandelt.
Er hat das Massaker überlebt: Ein verletzter Junge im Krankenhaus.
Einsatz gegen die Taliban: Pakistanische Sicherheitskräfte vor der überfallenen Schule.
Viele Menschen konnten nach dem Taliban-Massaker nur noch tot geborgen werden.
Gebet für die Opfer des Taliban-Angriffs, bei dem weit mehr als 100 Menschen starben.
Identifizierung der Todesopfer nach dem Taliban-Überfall.
Opfer des Anschlags werden in Peshawar zu Grabe getragen.