Separatisten führen in Donezk eigene Abstimmungen durch.

Unter Kontrolle schwer bewaffneter Separatisten betreten Männer ein Wahllokal in Donezk.
Die prorussischen Separatisten wollen mit der Abstimmung auch ihre Unabhängigkeitsansprüche bekräftigen.
Die Leute warten vor der Stimmabgabe in einem Wahllokal in der Ostukraine.
Separatistenführer Alexander Sachartschenko bei der Stimmabgabe in Donezk.
Schon früh ist diese Frau in Donezkk zur Stimmabgabe gegangen.
Bei den Abstimmungen wählen die Separatistenhochburgen in der Ostukraine getrennt ihren "Republikchef" und ihre Vertretung.
Wahllokal in Donezk: Die prorussischen Separatisten wollen mit der Abstimmung auch ihre Unabhängigkeitsansprüche bekräftigen.
Vor der Stimmabgabe müssen diese Ostukrainer erst einmal Schlangestehen.