Bei Selbstmordattentat kommen Deutsche ums Leben. © dpa

Fernsehtteams vor der Blauen Moschee in Istanbul.
Eine Explosion in der historischen Altstadt reißt viele Menschen in den Tod.
Polizisten sichern das Areal rund um die Blaue Moschee ab.
Zu der Detonation kam es in der Innenstadt von Instanbul.
Zunächst war unklar, ob Ausländer unter den Opfern sind.
Bei der Explosion sind mindestens 15 Menschen verletzt worden.
Die Polizei sperrte den Ort der Explosion weiträumig ab.