Budapest (dpa) - Mit Reisen zu den derzeit wohl umstrittensten Staats- und Regierungschefs im Osten versetzt CSU-Chef Seehofer der Kanzlerin Nadelstiche. Nach einem Besuch in Moskau steht nun ein Treffen mit Ungarns Regierungschef Orban auf dem Programm. Dieser ist strikter Gegner der Flüchtlingspolitik vom Merkel.© dpa