Reise-Blog

Jetzt, wo der Sommer langsam zum Herbst wird, ist die Nordseeküste im dänischen Jütland am schönsten. Eine tiefe Ruhe legt sich über das Land.

In Panarbora im Bergischen Land setzt man auf Naturerleben statt wilder Action, Frittenbuden und rumpelnder Achterbahnen. Ist das einen Familienausflug wert? Wir haben uns umgeschaut.

Der Naturerlebnispark Panarbora besticht durch grüne Baumwipfel und Ruhe.

Cala Ratjada verfügt über drei, nein, vier Strände. Der größte ist ohne Frage die Cala Agulla. Dazu kommt noch die Son Moll und die Cala Gat. Ich sagte ja vier Strände. An der Promenade gibt es noch den sogenannten Hundestrand.

Passende Suchen
  • Beste Urlaubsziele
  • Last Minute Angebote
  • Silvesterurlaub
  • Wellnessurlaub
  • Wanderurlaub

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Jedes Jahr im September verwandelt sich das kleine Bergdorf Casamaccioli in einen Wallfahrtsort. Dann kommen Tausende von Gläubigern und feiern das größte Marienfest auf Korsika.

Jedes Jahr verwandelt sich das Bergdorf Casamaccioli in einen Wallfahrtsort.

So beruhigend und entspannt ist der Herbst auf Jütland.

Das kleine Städtchen Luang Prabang begrüßt uns mit Ruhe, Gelassenheit und dem Charme vergangener Zeiten. Wir sind in Laos. Schnell vergessen sind verstopfte Straßen und schlechte Luft der thailändischen Millionenmetropole Bangkok, die wir zuvor besuchten.

Die beiden Anlagen Ajanta Caves und Ellora Caves liegen etwa acht Stunden östlich von Mumbai in Hinterland von Maharashtra.

In der Stadt Luang Prabang und auf dem heiligen Tempelberg gibt es einiges zu bestaunen.

Unsere Bloggerin nimmt Sie mit auf einen unvergesslichen Ausflug.

Die einzigen Vulkane auf dem spanischen Festland, kühle Bergseen und tiefe Schluchten. Während alle Welt nach Barcelona fliegt, fliehen die Einwohner vor Hitze und dem Rummel der Stadt. Hauptziel für die Sommerfrische sind die katalanischen Pyrenäen.

Manchmal liegen überraschende Reiseziele fast vor der Haustür. Wie der Harz. Dem norddeutschen Mittelgebirge, das sich Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen teilen, haftet ja hartnäckig ein eher langweiliger Ruf an. Doch es hat inzwischen weit mehr zu bieten als altbackene Hexen-Folklore, düstere Fichten-Monokulturen und fragwürdigen Windbeutel-Wahn.

Ein Familienurlaub in der sagenhaften Bergwildnis des Nationalparks Harz.

140 Strände von Mittelamerika bis nach Asien– das ist eine solide Anzahl an bereits besuchten Beaches dieser Welt. In Hinblick darauf, dass ich schon seit 10 Jahren nach Sand, Sonne und Meer lechze, wirkt es dennoch überschaubar.

Unsere Bloggerin testet fünf Strandhighlights für den perfekten Strandurlaub.

Warschau hat sich zu einer jungen, abwechslungsreichen Weltstadt entwickelt. Es gibt viele grüne Parks und Schlossanlagen, moderne Museen, Modeschauen und Feste. Inmitten von grauen Ostblockbauten schrauben sich Wolkenkratzer in die Höhe.

Eine Zugfahrt von Oslo nach Otta ist schon der perfekte Einstieg, um vom stressigen Alltag runterzukommen. Wen es in das zentral gelegene Nationalparkgebiet Norwegens, die Nasjionalparkrikets, zieht, der sucht gewiss Ruhe. Den stört es sicherlich nicht einmal, wenn der Regen auf das Autodach niederprasselt.

Unsere Bloggerin ist im Nationalparkgebiet Norwegens unterwegs.

Alleine sein ist scheiße. Dem angeblich glücklichem Single schießt bei dieser Aussage förmlich der Dampf aus den Ohren, doch wer ein bisschen ehrlicher zu sich selbst ist, wird dem nur zustimmen.

Warschau hat prachtvolle Bauten und eine schöne Aussicht zu bieten.

Lange Zeit habe ich nichts geschrieben über meine Lieblingsinsel Mallorca. Das wird sich wieder ändern. Ich werde zukünftig über verschiedene Dörfer und Städte auf Mallorca schreiben, und deren besondere Plätze hervorheben. Einer meiner absoluten Lieblingsorte ist Cala Ratjada.

Mauritius - allein der Name ruft Bilder von Palmen, türkisfarbenem Strand, und subtropischen Bewuchs hervor. Kein Wunder, dass die Insel eines der Trendziele des Jahres ist, Reiseveranstalter wie die TUI melden in diesem Jahr ein Wachstum der Touristenzahlen von mehr als 50 Prozent auf der Insel.

Die Ginza schlängelt sich beharrlich durch die Unterwelt Tokios, sie ist nicht mehr die Jüngste, doch Verlass ist seit 1927 auf sie. Mit der Yakuza, der japanischen Mafia, hat sie jedoch nichts zu schaffen.

Die Millionen-Metropole hat sehr viele unterschiedliche Facetten.

Die schottische Insel Skye bietet in konzentrierter Form alles, was die Highlands zu bieten haben, und noch vieles mehr. Nicht umsonst steht sie bei Landschaftsfotografen und Naturliebhabern ganz oben auf der Reiseliste.

Er ist der beliebteste Radweg in Deutschland – der Elberadweg. Doch es lohnt sich, auch jenseits der Grenzen am Fluss entlang zu radeln, etwa in Tschechien. Eine Tour von Prag nach Bad Schandau.

Schwedens Westküste lässt sich am besten vom Kajak aus erobern. Wo die Nordsee an rundgeschliffenen Granit brandet, leben unzählige Seevögel, Seehunde und Schalentiere. Haarsträubende Verbrechen lässt Krimiautorin Camilla Läckberg im Küstenstädtchen Fjällbacka spielen, zeitgenössische skandinavische Kunst zeigt das Nordische Aquarellmuseum.

So schön natürlich zeigt sich Schwedens Westen.

Mauritius hat neben weißen Sandstränden auch jede Menge Kultur zu bieten.

Im oberen Rheintal locken im Sommer Abenteuer für Familien: Wo der Fluss im Schweizer Kanton Graubünden übermütig den Berg hinabrauscht, lässt sich Gold waschen und Bergkristall finden. Und ganz Mutige baden sogar in der eiskalten Rheinquelle.

Die schottische Insel Skye hat alles, was auch die Highlands zu bieten haben.

Auf dem Weg von Prag nach Deutschland warten einige Highlights.

Wenn die Dunkelheit in den Bergen von Papua-Neuguinea kaum noch einen Strauch erkennen lässt, das Feuer lichterloh Funken speit und ungewöhnliche Klänge die Nacht zum Vibrieren bringen, ist es Zeit für ein wahres Spektakel, den Fire-Dance des Baining-Volkes.

Anja Beckmann ist seit ihrer einjährigen Weltreise oft unterwegs. Mehr von ihr gibt es in ihrem Reiseblog "Travel on Toast". Dort findet man Berichte, Tipps und Fotos zu Fernreisen, Strandurlaub und Städtereisen.

Iris Schaper (Bild) gehört wie Andrea Lammert, Silke Haas, Sandra Malt, Dörte Saße und Anke Benstem zum Bloggerteam Reisefeder. Die Journalistinnen und Reisebuchautorinnen schreiben über Reisen in alle Welt. Der Schwerpunkt liegt auf der Nachhaltigkeit.

Bei dem Wort "Karibik" denke ich an Puderzuckerstrände, Palmen und türkisfarbenes Meer. Doch die Inseln halten auch noch andere Überraschungen für Besucher bereit – Strände mit Flamingos, windgebeugten Bäumen oder gigantischen Felsbrocken.

Die Rheinquelle hat nicht nur einige Bodenschätze zu bieten, sondern auch ganz viel Natur.

Die zahlreichen Leuchttürme auf der Ile d'Ouessant versprechen atemberaubende Aufnahmen.

Weit im Westen von Frankreich, am Ende der Bretagne und noch darüber hinaus, liegt eine von wilden Wellen umtoste Granitinsel, die Ile d’Ouessant.

Die Sommerresidenz des Deutschen Konsulats in Istanbul ist traumhaft gelegen. Wer sich vorher dort anmeldet, kann das Gelände mit bestens erhaltenen Sommerhäusern im osmanischen Stil besuchen und die Aussicht auf den Bosporus genießen.

Das Deutsche Konsulat in Istanbul lockt mit Architektur und Geschichte.

Griechenlands zweitgrößte Insel ist vielleicht auch die unbekannteste. Euböa hat Geheimtippcharakter – es gibt viel zu entdecken.

Griechenlands Insel Euböa ist bisher von dem großen touristischen Andrang verschont geblieben.

Ob nun eine mittelalterliche Burg, ein Marinemuseum oder das schwedische Stonehenge: Der Süden des Landes hält für jeden etwas bereit.

Schmucke Städtchen, trutzige Gemäuer, Schwedens Stonehenge und scheinbar endlose, feinsandige Ostseestrände. Schwedens südlichster Teil zwischen Malmö und Karlskrona bietet vor allem Familien entspannte Sommertage – ganz ohne lange Anreise.

Anke Benstem (Bild) gehört wie Andrea Lammert, Silke Haas, Sandra Malt, Dörte Saße und Iris Schaper zum Bloggerteam Reisefeder. Die Journalistinnen und Reisebuchautorinnen schreiben über Reisen in alle Welt. Der Schwerpunkt liegt auf der Nachhaltigkeit.

Geheimtipps sind – wie der Name schon sagt – geheim. Man kommt nicht per Reiseführer zu diesen Orten, sondern eher per Zufall. So wie in diesem Fall auf Sardinien.

Auf Sardinien sollten Sie nicht nur dem Touristenführer folgen.

Wer in Lissabon weilt, sollte seinen Aufenthalt in der portugiesischen Hauptstadt unbedingt für einen Tagesausflug nach Sintra nutzen. Nur 25 km westlich von Lissabon befindet sich die Kleinstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und für ihre wunderschönen Märchenschlösser bekannt ist.