Im Winter in den Alpen? Erholen in lärmendem Ski-Massentourismus, der gierig ist nach immer wilderen Pisten an den Berghängen und so die Natur unwiederbringlich zerstört? Nichts für mich. Dass es auch anders geht, zeigt der österreichische Naturpark Tiroler Lech.

Brotzeit mit Käse aus dem Lechtal.
Vegetarische Knödel im Hotel zum Mohren
Reichhaltige Käseauswahl im Laden der Käserei Sojer in Steeg
Detail in der Wunderkammer in Elbigenalp
Stilles Bergpanorama am Fuße der Jöchelspitze
Ursulas selbst gesammelter Kräutertee auf der Sonnalm.
Regionale Käseproduktion: Kurt Sojer vor einem Reiferegal
Zauberhafte Stille: Der Riedener See
Kräuterhexe Daniela Pfefferkorn und ihre Tees.
Mhhh lecker: Gesunde Bergkräuter
Schuhe der Schwabenkinder, die nach Schwaben zum Arbeiten geschickt wurden
Gar nicht so einfach: Das Anziehen der Schneeschuhe für die Wanderung durch die Winter-Wunderlandschaft
Die Sonnalm, eine der 18 Winterzauberhütten
Heuwürste werden in einem Sud mit echtem Heu gegart und sind eine Spezialität des Lechtals