London (dpa) - Mit zehnmonatiger Verspätung soll im Sommer die erste Nacht-U-Bahn durch London rollen."Gegen Ende Juli" sollen fünf Tube-Linien in den Nächten zu Samstag und Sonntag durchfahren, sagte Bürgermeister Boris Johnson der Nachrichtenagentur AP.

Das habe ihm jedenfalls die Nahverkehrsgesellschaft TfL so gesagt. Ursprünglich war der Start des Nacht-Services für vergangenen September geplant.

Die Angestellten hatten jedoch mehrfach gestreikt, weil sie mit den veränderten Arbeitsbedingungen nicht einverstanden waren. Bisher müssen Nachtschwärmer in der britischen Hauptstadt etwa zwischen Mitternacht und 5.30 Uhr morgens den Bus nehmen.© dpa