Berlin (dpa/tmn) - Viele Wellnessurlauber würden Adult-Only-Hotels bevorzugen. Das geht aus einer Kundenbefragung der Gruppe Wellness-Hotels & Resorts und des Online-Reiseanbieters Beauty24 hervor, die anlässlich der Reisemesse ITB (Publikumstage 12. und 13. März) vorgestellt wurde.

Demnach sagten 59 Prozent, ein Wellnesshotel nur für Erwachsene eher zu buchen als ein normales Wellnesshotel. Die meisten (66 Prozent) verbringen den Wellnessurlaub mit dem Partner, rund 19 Prozent mit Freunden. Und jeder Zehnte (10 Prozent) macht den Wellnessurlaub alleine. Nur 5 Prozent gehen mit der Familie in einen Wellnessurlaub.

Wer einen solchen Urlaub macht, wünscht sich als Angebote vor allem Techniken zum aktiven Entspannen (52 Prozent). 40 Prozent möchten wieder lernen, einfach einmal gar nichts zu tun. 17 Prozent wünschen sich künstlerische Kurse, rund jeder Zehnte (10 Prozent) philosophische Angebote.

An der Online-Befragung nahmen im Januar und Februar 2016 2358 wellnessaffine Gäste und für die Hoteliersumfrage 99 Partnerhotels von beauty24 und Wellness-Hotels & Resorts teil.© dpa