Die Technik entwickelt sich rasant - auch beim Fliegen. Zukünftig werden wir im Flugzeug vielleicht unter einem Glasdach sitzen, ein Rennspiel spielen und die Flugzeugfenster per Knopfdruck dimmen.

Bei den Crystal Cabin Awards setzen die meisten Visionäre auf modernen Charme in den zukünftigen Flugzeugkabinen. Angenehme Farben, weiträumige Flächen und klassische Details.
Quatar Airways geht da noch weiter: Holzverkleidungen und sogar eine Bar soll es in den Flugzeugen zukünftig geben. Die Passagiere können sich dabei die Beine vertreten.
Das ist keineswegs ein Hotelzimmer, sondern ebenfalls der Entwurf für eine luxuriöse Flugzeugkabine. Die Passagiere sollen nicht merken, dass sie eigentlich in einem Flugzeug eingeengt sind.
Der Fokus der Ingenieure richtet sich auch auf die Gepäckfächer. Sie sollen zukünftig größeren Koffern Platz bieten.
Ingenieure können sich ebenso gut mit der Hand dimmbare Fenster vorstellen.
Wer kennt es nicht: Auf einem Langstreckenflug kommt zwar ein guter Film, allerdings können Sie den Bildschirm nicht sehen. Die Oculus-Videobrille soll dieses Problem in Zukunft lösen.
Für Gamer soll es zukünftig in Flugzeugen sogar möglich sein, Rennspiele und Ähnliches zu spielen.
Die Klapptische sollen auch aufgerüstet werden. Hollogramme von Nachrichten oder anderen Informationen können dann direkt neben dem Essen gelesen werden.