Inhalt

Allegra Curtis - Steckbrief

Schauspielerin mit berühmten Eltern: Allegra Curtis ist die Tochter von Tony Curtis und Christine Kaufmann. Auch sie arbeitet im Film- und TV-Business. Allegra Curtis Steckbrief ist sehr stark durch das Leben und Wirken ihrer bekannten Eltern geprägt. Die Schauspielerin kommt am 11. Juli 1966 in Los Angeles zur Welt. Nach der Scheidung ihrer Eltern kommen sie und ihre ältere Schwester mit Mutter Christine Kaufmann zurück nach Deutschland, werden aber nach einem Besuch bei ihrem Vater auf Sardinien, gegen den Willen der Mutter, wieder mit in die USA genommen. Dort wachsen die Curtis-Schwestern inmitten des Filmbusiness auf und besuchen internationale Schulen. Als Teenager leidet sie sehr stark unter der Drogensucht ihres Vaters und dessen dritter Ehefrau, die Alkoholikerin ist. Anfang der achtziger Jahre gibt Allegra in Deutschland ihr TV- und Filmdebüt. Allerdings legt sie ihren Schwerpunkt auf die Arbeit hinter der Kamera und macht eine Ausbildung zur Maskenbildnerin. Als solche betreut sie Hollywood-Größen wie Tom Hanks und Meg Ryan. Mit der Geburt ihres Sohnes Raphael zieht sich die Schauspielerin aus dem Filmgeschäft zurück. Stattdessen startet sie eine Art zweite Karriere als Schmuckdesignerin auf die halb-Schwester von Jamie Lee Curtis. Sie moderiert Veranstaltungen, und ist Autorin für diverse Beauty-Kolumnen. 2011 erscheint ihre Biografie mit dem Titel "Ich und mein Vater" in der sie ihre Kindheit verarbeitet. Allegra Curtis wohnt mittlerweile auf Mallorca und in München. Im Januar 2013 zieht sie als eine von elf Kandidaten ins Dschungelcamp ein, einem Reality-Format aus dem australischen Dschungel.

Allegra Curtis - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Allegra Curtis
Beruf Schauspieler,
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Pseudonym Allegra Curtis