Inhalt

Ashton Kutcher - Steckbrief

Mit seiner Rolle als Nachfolger von Charlie Sheen in der Erfolgsserie "Two and a Half Men" wird Ashton Kutcher 2011 als Schauspieler weltberühmt. Mit seiner Rolle als Nachfolger von Charlie Sheen in der Erfolgsserie "Two and a Half Men" wird Ashton Kutcher 2011 endlich auch für seine Schauspielkünste berühmt. Ashton Kutcher kommt aus einfachen Verhältnissen. Da sein Bruder sich früh einer Herztransplantation unterziehen muss, will er zunächst Biochemie studieren. Er jobbt nebenbei als Reinigungskraft, um das Studium zu finanzieren, wird dann aber von einem Talentsucher entdeckt. Kutcher hängt das Studium an den Nagel und zieht nach New York City. Zunächst verdiente er sein Geld als Model und als Nebendarsteller in TV-Serien. 1998 wird er in "Die wilden Siebziger", einer amerikanischen Kultserie, von Hollywood entdeckt. Er übernimmt eine Rolle im Independentfilm "Coming Soon", wird aber als Schauspier erst 2000 mit dem Kinoerfolg "Wild Christmas" an der Seite von Ben Affleck international bekannt. Sein Talent kann Ashton Kutcher in zahlreichen weiteren Filmen beweisen. Er ist unter anderem in "Den einen oder keinen" neben Freddie Prinze junior und Julia Stiles zu sehen. 2003 erhält er eine Rolle in "Partyalarm", einem Film von Starregisseur David Zuckers ("Die nackte Kanone"). Privat findet Kutcher jetzt auch sein Glück. 2005 heiratet er die fünfzehn Jahre ältere Schauspielerin Demi Moore. Unter den Hochzeitsgästen ist Actionstar Bruce Willis, Demi Moore's Ex. Die Töchter Rumer, Scout LaRue und Tallulah Belle, bringt sie mit in die neue Beziehung. Es gibt wohl kaum eine Beziehung, die so öffentlich geführt wurde, wie die zwischen Kutscher und Demi Moore. Kaum eine Stunde verging, in der nicht via Twitter über den Stand informiert wurden. 2011 dann das plötzliche Ende. Nachdem Seitensprünge Kutchers öffentlich geworden sind, reicht sie die Scheidung ein. Zumindest finanziell steht der Schauspieler jetzt gut da: Für seine Rolle in "Two and a Half Men" erhält er eine Gage von 700.000 US-Dollar pro Episode. Seit 2012 ist Kutcher mit Schauspielkollegin Milla Kunis liiert. Im September 2014 kommt das erste gemeinsame Kind, eine Tochter, zur Welt. 2015 berichtet das US-Magazin "People", das Paar habe am 04. Juli 2015 heimlich geheiratet.

Ashton Kutcher - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Ashton Kutcher
Beruf Schauspieler,Unternehmer,Moderator,Produzent,Model,
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Cedar Rapids/Iowa (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 189
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Ashton Kutcher
(Ex-) Partner demi-moore, mila-kunis, january-jones, brittany-murphy
Augenfarbe braun

Ashton Kutcher - News

Früher war mehr Lametta. Gilt auch ein wenig beim Thema Promis in Rio. Spitzenpolitiker machen sich rar, zwei müssen Dramatisches mitansehen. Aber auf die brasilianischen ...

Früher war mehr Lametta. Gilt auch ein wenig beim Thema Promis in Rio. Spitzenpolitiker machen sich rar, zwei müssen Dramatisches mitansehen. Aber auf die brasilianischen ...

Mila Kunis zeigt endlich ihren Baby-Bauch! Wobei – ihrem Outfit nach zu urteilen, wollte sie die Kugel wohl eigentlich lieber verstecken.

Mila Kunis und Ashton Kutcher gehören zu den Traumpaaren Hollywoods. Jetzt hat die Schauspielerin offen über den Beginn ihrer Beziehung gesprochen. In einer Radiosendung erzählt Kunis von dem Moment, der alles veränderte – und der war wirklich filmreif.

Mila Kunis (32) und Ashton Kutcher (38) werden bald zum zweiten Mal Eltern. Wie viel lockerer diese Schwangerschaft für sie ist, verriet die Schauspielerin in einem Interview mit "Entertainment Tonight".

Doppeltes Glück für Mila Kunis (32) und Ashton Kutcher (38)? Die Schauspielerin ist zum zweiten Mal schwanger und soll diesmal Zwillinge erwarten.

Ex-James-Bond Pierce Brosnan (63) hat schon im Abba-Musical "Mamma Mia!" seine komische Seite gezeigt. Jetzt spielt er in "Professor Love" einen alternden Frauenhelden, der ...

Das Leben von Schauspieler Ashton Kutcher (38) hat sich mit der Geburt seiner Tochter vor eineinhalb Jahren stark verändert. "Früher fand ich es toll, in den Clubs abzuhängen - ...

Über diese 17 Ziele der Vereinten Nationen spricht die ganze Welt.

Gefallen wird das Biopic "Steve Jobs" den Apple-Verantwortlichen nicht.