Börse - News zu Aktien, Anleihen und Co.

An den Börsen trifft sich die internationale Welt der Wirtschaft zum Handeln. Von Wertpapieren wie Aktien oder Anleihen über Devisen bis hin zu Rohstoffen und anderen Waren: Es gibt wenig, was an den Börsen nicht gehandelt wird. Die wichtigsten Börsenplätze der Erde sind New York, London, Frankfurt am Main, Tokio und Shanghai. Alles Wichtige zur Börse, zu Aktien und Indizes wie dem Dax finden Sie hier.

Ursula Lübbe, die Mitbegründerin des Verlags Bastei Lübbe, ist tot. Sie starb am vergangenen Freitag im Alter von 94 Jahren in Bergisch Gladbach bei Köln, wie eine ...

Hohe Wertberichtigungen bescherten dem Konzern im ersten Halbjahr einen Milliardenverlust. Doch das operative Ergebnis legte dank der Handelssparte kräftig zu. Uniper-Chef ...

Die anhaltende Niedrigzinsphase der EZB drückt auf die Gewinne der Banken. Viele Institute wollen deshalb das Girokonto und andere Dienstleistungen künftig nicht mehr gratis anbieten.

Die Postbank verlangt künftig für das Führen von Girokonten Geld. Damit folgt sie einem grundlegenden Trend in der Finanzbranche. Nur für junge Menschen und reiche Kunden mit einem höheren Geldeingang bleibt das Konto auch künftig gratis.

"Bei uns nicht" - trotz EZB-Strafzinsen will die Deutsche Bank Zusatzkosten nicht an ihre Privatkunden weiterleiten. Doch sie erwartet, dass Bankkunden branchenweit anders ...

Sie versprechen mehr Rendite und sind bei Anlegern beliebt - Offene Immobilienfonds. Für die meisten Anleger sind sie nur als kleiner Baustein im Portfolio empfehlenswert. ...

Eon will seine Kraftwerks- und Handelstochter Uniper abspalten und an die Börse schicken. Doch was ist das Unternehmen wert? Es könnten neue Probleme auf Eon zukommen.

Für Knock-out-Produkte gelten spezielle Regeln - wer mit ihnen auf die Kursentwicklung von Wertpapieren wettet, sollte das wissen. Wird die Wette verloren, sinkt der Wert des ...

Die Behörden sprechen vom heftigsten Sturm seit 33 Jahren, in der Millionenstadt Guangzhou galt erstmals die höchste Taifun-Warnstufe: Der Wirbelsturm "Nida" hat Hongkong und Teile Südchinas lahmgelegt.

Der "Ring des Nibelungen" hat sich bei den Bayreuther Festspielen geschlossen. Doch auch im vierten Jahr der umstrittenen Inszenierung von Frank Castorf ist klar: Der Regisseur ...

Das gute Gewissen beim Stromvertrag war vielen Deutschen nach dem Schock von Fukushima einen Aufschlag auf den Preis wert. Doch inzwischen erlahmt der Wechselwille. Der Anteil ...

Das gute Gewissen beim Stromvertrag war vielen Deutschen nach dem Schock von Fukushima einen Aufschlag auf den Preis wert. Doch inzwischen erlahmt der Wechselwille. Der Anteil ...

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich nach dem Abitur für ein Studium, die Auswahl der Plätze ist meist begrenzt. Wer sich erst kurzfristig entschlossen hat, sollte einen ...

Es war eine Zitterpartie - doch am Ende kann der Vorstand der Deutschen Börse aufatmen: Die Aktionäre stellen sich mit der erforderlichen Mehrheit hinter den Plan zum ...

Osram verkauft sein Lampengeschäft wie erwartet an chinesische Investoren. Für die rund 9000 Beschäftigten war bereits im Vorfeld ein Paket an Sozialvereinbarungen geschnürt ...

Nach der Aufspaltung des Energieriesen Eon plant die neue Kraftwerkstochter Uniper Stellenstreichungen. Wie viele der insgesamt rund 14 000 Beschäftigten betroffen sein werden, ...

Der Brexit, Fluglotsenstreiks und die Terroranschläge in Europa halten den britischen Billigflieger Easyjet in Atem.

Air Berlin schreibt seit Jahren rote Zahlen. Nun kommt die Lufthansa ins Spiel. Kommt es zu einem Teilverkauf?

Die Börsenhochzeit Frankfurt-London wackelt. Das Management will den Plan durchziehen. Doch die Widerstände - auch im eigenen Haus - bleiben groß, auch wenn nun zumindest die ...

Bei anhaltenden Niedrigzinsen muss die Fondsbranche kreativ bleiben, um Renditen zu erzielen. Als mögliche Lösung präsentieren die Fonds-Manager sogenannte Multi-Asset-Fonds - ...

Angesichts der schwierigen Lage vieler Banken vor allem in Italien hat der Chefökonom der Deutschen Bank, David Folkerts-Landau, ein neues milliardenschweres ...

Die Stromriesen RWE und Eon bleiben beim Thema Brexit gelassen. Die Auswirkungen halten sie für überschaubar. Aber ein großes Europa-Projekt für den Klimaschutz könnte leiden: ...

Das Brexit-Votum hat die Börse kräftig ins Wanken gebracht. Für Anleger gilt es jetzt, Ruhe zu bewahren. Anstatt spontan zu handeln, sollten sie auf Ausdauer setzen.

Ein deutsches Traditionsunternehmen aus dem Hightech-Bereich wird von einem chinesischen Investor aufgekauft. Dieses Szenario sorgt seit Wochen für Unruhe. Doch der Vorstand ...

Deutsche Staatsanleihen sind begehrt, der Goldpreis schießt in die Höhe. Nach dem Brexit-Votum flüchten Anleger in als sicher geltende Häfen. Das dürfte Finanzminister Schäuble ...

Das Votum der Briten für einen Ausstieg aus der Europäischen Union hat erst einmal die Aktienmärkte einbrechen lassen. Keiner der Börsianer hatte damit gerechnet, dass die ...

Die Finanzmärkte in Ostasien und Australien haben am Freitag mit heftigen Verlusten auf die Brexit-Entscheidung der Briten reagiert. Die stärksten Kursabschläge verzeichnete ...

Der Brexit lässt Dax in den Keller rauschen: Die Entscheidung Großbritanniens für einen Ausstieg aus der Europäischen Union hat unmittelbare Auswirkungen auf die Börse in Frankfurt. Der deutsche Leitindex ist am Freitagmorgen um 9,98 Prozent auf 9233,48 Punkte abgesackt.

Dass die Zukunft selbstfahrenden Autos gehört, gilt als sicher - und zwischen Autokonzernen und IT-Riesen wie Google ist ein Wettlauf um die Technologie entbrannt. Die ...

Mit Windrädern in der Nordsee hat Siemens die Energiewende vorangetrieben. Jetzt übernimmt der Elektrokonzern den spanischen Anlagenbauer Gamesa - der ist stark, wo es die ...

Vor der historischen Entscheidung der Briten über einen Brexit sind auch die mächtigen Zentralbanken nervös. In den USA schiebt die Fed eine Leitzinserhöhung weiter auf, in ...

Sein Vorgänger kaufte in einem am Ende misslungenen Deal Nokias Handy-Sparte, der heutige Microsoft-Chef Satya Nadella wettet auf Online-Dienste. Für das Business-Netzwerk LinkedIn greift er tief in die Kasse des Windows-Riesen.

Oft verwendet, aber selten klar definiert: Unter Anlegern wird häufig vom "Grauen Kapitalmarkt" gesprochen. Was hinter dem schwammigen Begriff steckt, erklärt ein Experte der ...

Die defekten Airbags des japanischen Zulieferers Takata halten die Auto-Industrie weiter in Atem. Das Unternehmen selbst geht derweil auf die Suche nach Geldgebern. Angeblich ...

Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten.

Rock-Legende Neil Young schrieb ein ganzes Album gegen den Agrarchemie-Riesen, Umweltaktivisten sehen in Monsanto ein Werk des Teufels. Warum Monsanto so kritisiert wird und Bayer den US-Konzern trotzdem übernehmen will.

Deutsche Hightech ist für Anleger aus China ein immer beliebteres Investitionsziel. Nach dem Roboterhersteller Kuka ist nun der Spezialmaschinenbauer Aixtron an der Reihe.

Der als streitbar bekannte US-Hedgefonds Knight Vinke fordert beim größten deutschen Energiekonzern Eon einem Medienbericht zufolge einen noch radikaleren Umbau.

Für die Fußball-EM braucht sich Lille kein Sonderprogramm auszudenken. In der nordfranzösischen Stadt ist alles reichlich vorhanden - vor allem Kultur und Gaumenfreuden mit ...

Ein neuer Bewohner im Palácio do Planalto. Brasiliens Staatschef Michel Temer setzt zur Überwindung der Krise auf Männerpower - um die Straße nicht gegen sich aufzubringen, ...

BMW feierte zuletzt ein Rekordjahr nach dem anderen. Jetzt befürchten die Anleger, Mercedes und Tesla könnten den Bayern davonfahren - und haben klare Forderungen an ...

Für Twitter-Chef Jack Dorsey lief es bisher zumindest bei seiner zweiten Firma Square gut. Jetzt prügeln die Anleger auch die Aktie des Mobil-Bezahldienstes in den Keller - ...

Aktien gelten hierzulande als riskant - und das können sie auch sein. Denn wer auf der Jagd nach Kursgewinnen zu gierig wird, macht schnell Fehler und verliert am Ende Geld. ...

Der Autobauer Fiat Chrysler ist trotz leicht gesunkener Verkäufe mit einem dicken Gewinnplus ins Jahr gestartet.

Saudi-Arabien will sich in den nächsten Jahrzehnten zunehmend unabhängig von den Öleinnahmen machen und dazu einen der weltweit größten staatlichen Investitionsfonds auflegen.

Wer ein Händchen hat für Börsengeschäfte, der kann bei "Social Trading"-Finanzdiensten auch ohne BWL-Studium oder Bankenlehre absahnen. Betonung auf: kann. Oder er verzockt sich.

Gold ist beliebt. Denn das Edelmetall verspricht Anlegern Sicherheit. Allerdings müssen sie nicht immer gleich einen Barren kaufen. Eine Alternative können mit Gold hinterlegte ...

Mehr als 325 000 Vorbestellungen in weniger als einer Woche. Der Hype um Teslas Mittelklasse-Stromer "Model 3" ist riesig. Doch für Firmenchef Elon Musk steigt damit auch der ...

Auch Google prüft nach Informationen des Finanzdienstes Bloomberg ein Gebot für das Kerngeschäft des Internet-Pioniers Yahoo. Der Suchmaschinen-Gigant war bisher nicht als ...

Engpässe bei Zulieferern und "Überheblichkeit" bei der technischen Planung: So begründet Tesla die schleppende Produktion in seinen Werkshallen. Der Elektroautobauer muss erst ...