Inhalt

Brad Pitt - Steckbrief

Brad Pitt hat ein Luxusproblem. Obwohl der Schauspieler seit 25 Jahren in preisgekrönten Filmen auftritt, wird er als Sexsymbol tituliert. Erfahren Sie mehr in seinem Steckbrief. Brad Pitt, geboren 1963, wuchs in der Provinz von Missouri auf und studierte Journalismus und Werbung. 1985 zog er nach Hollywood, nahm Schauspielunterricht und ernährte sich von Nebenrollen und Werbespots. Nach kleinen Rollen in den TV-Serien "Dallas" (1987) und "21 Jump Street" (1988) erntete er im Roadmovie "Thelma und Louise" (1991) große Aufmerksamkeit. Robert Redford engagierte ihn 1992 für sein Drama "Aus der Mitte entspringt ein Fluss", was ihm das Image als Frauenschwarm einbrachte. Dieses Image wurde durch weitere Melodramen wie "Legenden der Leidenschaft" (1994) und "Rendezvous mit Joe Black" (1998) verstärkt. Der Schauspieler stemmte sich mit harten, unbequemen Rollen dagegen: Als irrer Serienkiller in "Kalifornia" (1992), entfesselter Cop in "Sieben" (1995) und brutaler Anarchist in "Fight Club" (1999). Brad Pitt wurde zum gefragten Schauspieler und drehte auch das Vampirdrama "Interview mit einem Vampir" (1994) und den Science-Fiction-Film "12 Monkeys" (1995). Auch in den 2000er Jahren spielte Brad Pitt in vielen Leinwand-Erfolgen, darunter schräge Filmperlen von Regisseuren wie David Fincher, Stephen Soderbergh, Quentin Tarantino und den Coen Brothers. Stellvertretend sei hier die "Ocean's Eleven-/Twelve-/Thirteen"-Trilogie (2001 bis 2007) mit seinem Freund George Clooney genannt. Seit 2006 hat der Schauspieler über ein Duzend Independent- und Autorenfilme produziert. Der Politaktivist war mit den Kolleginnen Juliette Lewis (1990-1993), Gwyneth Paltrow (1995-1997) und Jennifer Aniston (1998-2005) liiert. Seit den Dreharbeiten zur Agentenkomödie "Mr. und Mrs. Smith" (2005) ist er mit seiner Filmpartnerin Angelina Jolie zusammen, mit der er drei leibliche und drei Adoptivkinder hat. Nach zweijähriger Verlobungszeit gaben sie sich im August 2014 in Frankreich das Ja-Wort.

Brad Pitt - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Brad Pitt
Beruf Schauspieler,Produzent,Designer,Unternehmer,
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Shawnee / Oklahoma (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 182
Gewicht 76
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Brad Pitt
(Ex-) Partner angelina-jolie, gwyneth-paltrow, jennifer-aniston, juliette-lewis, nicole-appleton
Augenfarbe blau

Brad Pitt - News

Der US-Schauspieler und frühere Profi-Wrestler Dwayne Johnson (44) ist laut "Forbes"-Magazin der bestbezahlte Schauspieler der Welt. Johnson habe in den vergangenen zwölf ...

Eigentlich wollte sich Jennifer Aniston (47) nur einen Preis für ihr Lebenswerk beim Giffon Film Festvial abholen. Doch die Frage eines Teenager-Fans rührte die Schauspielerin plötzlich zu Tränen!

Der Blick, die Haltung, das Lächeln – Knox (7), der kleine Sohn von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52), hat den Charme seines Vaters geerbt.

Ist es nun soweit? Neue Urlaubsbilder von Jennifer Aniston und Justin Theroux aus den Bahamas deuten an, dass die Schauspielerin schwanger sein könnte. Es wäre das erste Kind für die 47-Jährige und ihren drei Jahre jüngeren Ehemann.

Der berühmte Krimi "Mord im Orient-Express" von Agatha Christie wird von dem britischen Regisseur Kenneth Branagh neu verfilmt. Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie sei für eine ...

Schon wieder Herzschmerz bei Taylor Swift. Calvin Harris hat ihr nach 15 Monaten Beziehung den Laufpass gegeben. Andere Männer zogen schon deutlich früher die Reißleine. Das sind die Gründe.

Die Münchner Luxusmeile Maximilianstraße ist nicht unbedingt für ihre Graffiti-Kunst bekannt. Ganz in der Nähe präsentiert die Galerie Kronsbein aber nun eine umfangreiche ...

Das Familienepos "Legenden der Leidenschaft" gehörte zu seinen größten Erfolgen. Nun ist der US-Autor Jim Harrison tot.

US-Schauspieler George Clooney (54) lässt das Älterwerden nach eigener Darstellung völlig kalt. "Ich liebe meine grauen Haare und auch meine Falten. Ich mag es, dass mein ...

Man konnte Angst vor Alan Rickman haben. Als der Engländer die Rolle des Severus Snape in den "Harry Potter"-Filmen annahm, machte er Autorin J.K. Rowling glücklich....