Formel 1

Aus der letzten Startreihe auf den dritten Platz im Grand Prix von Belgien 2016 - Erfolgreiche Aufholjagd von Lewis Hamilton in Spa: "Wie Weihnachten"

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will am Sonntag in Spa eine furiose Aufholjagd aus der letzten Startreihe hinlegen: Kommt der Brite aus der Boxengasse?

Sebastian Vettel will in Spa-Francorchamps den Kampf mit Red Bull aufnehmen, weiß aber auch, dass Erfolge in der Formel 1 Zeit brauchen - Surer sieht schwarz

Nico Rosberg wird im Freien Training des Belgien-Grand-Prix einen weiteren Test mit dem umstrittenen Halo-Kopfschutz durchführen

Die Jahre an der Seite von Michael Schumacher waren für Nico Rosberg die entscheidenden in seiner Karriere: Duell mit Hamilton legt die Messlatte höher

Der TV-Reporter sieht in Max Verstappen den kommenden Superstar der Szene, traut aber auch Michael Schumachers Sohn eine große Karriere in der Formel 1 zu

Wie Daniil Kwjat seine Zukunft plant und wieso er nun trotz kritischer Äußerungen gegen seinen Arbeitgeber einen Verbleib bei Toro Rosso in Betracht zieht

Der Ferrari-Star erklärt, wieso das Offroad-Geschäft für Formel-1-Piloten mehr Chance als Risiko ist - Mit Selbstzweifeln hätte er "nie einen Vertrag unterschrieben"

Renault-Teamchef Frederic Vasseur stellt eine Entscheidung über den Formel-1-Fahrerkader 2017 für Anfang September in Aussicht: Großer Motivator gesucht

Für Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost geht die Heroisierung ehemaliger Formel-1-Piloten zu weit: Der Österreicher bricht eine Lanze für die aktuelle Generation

Formel-1-Teambesitzer Gene Haas ärgert sich über den Einstieg als neue Mannschaft: "Hätte auf Rat von Ecclestone hören sollen" - Top 10 bringen Geld

Neue Regeln, neues Spiel? Der Formel-1-Weltmeister befürchtet ein Ende der Mercedes-Dominanz in der Saison 2017 - "Muss dieses Jahr das Beste herausholen"

Jenson Button will die Sommerpause nutzen, um darüber nachzudenken, ob er weiterhin in der Formel 1 bleiben möchte - Eine Entscheidung kann aber noch dauern

Monisha Kaltenborn ist unzufrieden mit der Richtung, in die die Formel 1 abgleitet, und sieht dadurch auch potenzielle Investoren abgeschreckt

Der finnische Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen hat seine Freundin Minttu Virtanen geheiratet.

Sergei Sirotkin möchte vom Testfahrer zum Renault-Stammfahrer aufsteigen - "Der russische Markt ist wichtig, ein russischer Fahrer wäre da gut," glaubt Vater Oleg

Während in Hockenheim die Ticketerlöse stagnieren, plant Silverstone mit kreativen Ideen eine Tribünen-Ausweitung - "Sitzen alle im gleichen Boot, um profitabel zu sein"

Sergio Marchionne ist zwar von Binotto-Entscheidung überzeugt - "Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich zufrieden bin," muss der Ferrari-Boss aber zugeben

Die Formel-1-Piloten halten einen möglichen Bewerb bei Olympia für eine coole Idee, allerdings nur wenn Chancengleichheit besteht...

Formel-1-Supertalent Max Verstappen ist der Ansicht, dass Frauen wegen physischer Defizite kaum in der Königsklasse des Motorsports vertreten sind. "Die Autos sind immer noch sehr schwierig zu fahren, denn sonst gäbe es schon eine Frau in der Formel 1", meint der Niederländer.

Toto Wolff hat sich vom Auftritt Mick Schumachers in Hockenheim beeindruckt gezeigt: Nicht nur sportlich kann er überzeugen, sondern vor allem charakterlich

Warum bei Mercedes keiner an eine WM-Vorentscheidung glaubt, wovor Lewis Hamilton Angst hat und wie Nico Rosberg mit den Rückschlägen umgeht

Deutschland-Grand-Prix freut sich über "positive Grundstimmung" bei den Fans - 57.000 Zuschauer am Sonntag bedeuten Zuwachs verglichen mit 2014

Technikchef Lowe findet, dass der Weltmeister in der Doppel-Gelb-Affäre lieber das Team hätte fragen sollen - Er glaubt nur an gute Absichten Hamiltons

Die Strategiegruppe hat sich gegen die Einführung von Halo gestellt, obwohl vor allem Vettel und Rosberg keine Alternative sehen: "Gibt nichts, was Tod rechtfertigt"

Fernando Alonso und Jenson Button knüpfen Hoffnungen an das neue Reglement 2017 - Ihre Meinung: Die Formel 1 wird dann wieder eine richtige Königsklasse sein!

Die Doppel-Gelb-Affäre sorgt teamintern bei Mercedes und auch unter den Formel-1-Fahrern für Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten

Nach dem Rennen in Budapest hat sich Kimi Räikkönen heftig über die willkürliche Regelauslegung beschwert: Er fordert gleiche Bedingungen für alle

Lewis Hamilton hat der Crash im Freien Training überhaupt nicht mitgenommen: Er denkt schon an seine Abendgestaltung und die glorreichen MotoGP-Piloten

Sebastian Vettel watscht die Regeln zur Einschränkung des Boxenfunks kollektiv ab und wünscht sich deutlich einfacherer Formel-1-Autos.

Das "Superhirn" verweist Kontakt zur Scuderia ins Reich der Fabeln und betont, im Ruhestand sein Glück gefunden zu haben - Eine Hintertür lässt er aber offen

Der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo äußert seine Kritik an den aktuellen Entwicklungen in Maranello in neuer Form: Stillhalten und abwarten

Der italienische Automobilverband ACI kämpft um die Zukunft des Monza-Rennens und verweigert einer Übereinkunft von Bernie Ecclestone mit Imola die Zustimmung

Wird der Sensationssieger von Indianapolis noch in dieser Saison Teamkollege von Pascal Wehrlein? - Rio Haryanto muss weiter um Manor-Cockpit bangen

Fernando Alonso hat keine Lust mehr auf die aktuelle Richtung der Formel 1 und kündigt seinen Abschied an, sollten die Regeln 2017 nicht wieder Spaß zurückbringen

Ein neuer Fahrbahnbelag, schnellere Autos und weniger Bodenwellen: Die Formel 1 wird am Grand-Prix-Wochenende 2016 in Budapest auf Rekordjagd gehen

Der Wechsel zu breiteren Rädern zur Formel-1-Saison 2017 bringt Pirelli viel Arbeit: Neue Maschinen, neue Materialien, viele Tests und Kosten in unbekannter Höhe

Nach der kontroversen Strafe für Nico Rosberg beim Großbritannien-Grand-Prix fordert Ex-Formel-1-Pilot John Watson ein generelles Funkverbot

Ex-Formel-1-Pilot Mark Webber bringt in die Diskussionen um Safety-Car-Phasen einen weiteren Aspekt ins Spiel - Die Formel 1 sollte ein schnelleres Auto verwenden

Red Bull als klare Nummer zwei in der Formel-1-Hierarchie 2016: Der Blick geht kämpferisch nur nach vorn - Weitere Renault-PS sollen Lücke weiter schließen

Der Weltmeister erklärt augenzwinkernd, warum Rosberg im Nassen derzeit so häufig abgewatscht wird - Der Deutsche erkennt kein Manko: "Mir fehlt nichts!"

Nico Rosberg hat nach einem verbotenen Funkspruch bei der Formel-1-Heimparty von Lewis Hamilton seinen zweiten Platz verloren.

Klartext von Toto Wolff zu möglichen Rennsperren für Lewis Hamilton oder Nico Rosberg: "Würden wir so weit gehen? Ja!" - Wette gegen Martin Brundle

Nico Rosberg musste sich Kritik für sein Manöver in Spielberg anhören, erhält aber auch Zuspruch - Wäre eine Teamorder überhaupt durchzusetzen?

Mercedes nach dem Krisentreffen in der Formel-1-Fabrik in Brackley: Fahrer dürfen weiterhin frei fahren, Verhaltenskodex für die Zukunft verstärkt

Den Traum von einem eigenen Team bei der Tour de France wird sich McLaren-Honda-Star Fernando Alonso nun doch nicht erfüllen: Reichlich Stolpersteine

Mercedes bittet seine Formel-1-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton am Donnerstag zum Rapport: "Dunkelgelbe Karte" - Welche Maßnahmen drohen?

Der Formel-1-Boss mischt sich in den Mercedes-Zoff zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton ein und fordert von Toto Wolff: "Lass sie weiter frei fahren"

Nach dem Qualifying in Baku hat Lewis Hamilton sein Fahrerzimmer bei Mercedes zertrümmert - Niki Lauda bestätigt: Friede bei Mercedes "eine Lügengeschichte".

Mögliche Rückkehr der Formel 1 zum Layout des legendären Österreichrings: Reaktivierung der Westschleife dauert bis mindestens zur Saison 2018