Formel 1

Wieso Sensationssieger Max Verstappen damit rechnet, dass seine Leistungen noch deutlich besser werden und wie Daniel Ricciardo mit dem Schattendasein umgeht

Hockenheim-Chef Georg Seiler erklärt im Interview, wie die Formel 1 wieder mehr Menschen begeistern kann und warum es keinen starken "Vettel-Effekt" gegeben hat

Formel-1-Pilot Nico Rosberg wird einem Zeitungsbericht zufolge vom italienischen Rennstall Ferrari umworben. Beide Seiten befänden sich in Gesprächen über einen möglichen Wechsel des Deutschen zur neuen Saison, berichtete die seriöse Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera".

Was der Unfall zwischen Hamilton und Rosberg mit der Kollision von Spa 2014 zu tun hat und wie die Silberpfeile aus dem Vorfall noch Kapital schlagen.

"Ein Sabbatical? Niemals!" Mercedes-Superstar Lewis Hamilton dementiert Gerüchte, wonach er 2017 ein Jahr Pause von der Formel 1 machen könnte...

Sebastian Vettel akzeptiert die Entschuldigung von Daniil Kwjat und verteidigt den jungen Russen ("Hat Eier!") ebenso wie das Vorgehen von Red Bull.

David Coulthard erklärt, warum eine Manipulation des Hamilton-Mercedes wahrscheinlicher ist als eine Alien-Landung, aber trotzdem nicht wahrer wird

Boris Rotenberg hat sich mit der SMP Bank im Motorsport breit gemacht - Als letzter Schritt soll eine Einstieg in die Formel 1 erfolgen, nur wann?

Fernando Alonso kritisiert die aktuellen Zustände der Formel 1 und wünscht sich schnellere Autos und eine bessere Show: Die muss aber nicht Überholen beinhalten

Kein Interesse mehr, weiter mit Mercedes und Ferrari zu flirten? Für Jos Verstappen sind die jetzt Verhältnisse klar - "Nahe an einem Podiumsplatz sein" als Saisonziel

Er ist der Social-Media-Star unter den Formel-1-Fahrern und kennt die Schattenseiten nur zu gut: Doch Lewis Hamilton steht zu seinen Postings

Mercedes-Teamchef Toto Wolff würde es am liebsten bei den aktuellen Formel-1-Regeln belassen, sieht sich aber dennoch gut gewappnet - Risiko der Langeweile

Hauptsache die Show stimmt: Für Mark Webber ist die aktuelle Mercedes-Dominanz in der Formel 1 nicht grundsätzlich eine schlechte Sache

Lewis Hamilton zeigt Verständnis für seine Fans, Toto Wolff und Niki Lauda schützen das Team aber vor den beleidigenden Kommentaren aus Twitter & Co.

Lewis Hamilton droht bei einer weiteren Verwarnung eine Gridstrafe und fühlt sich verfolgt: Wieso ihn die Rennkommissare an ein "Arschloch" aus Kart-Tagen erinnern

Eine Idee, die wie ein Aprilscherz klingt: Der Sound der Formel 1 soll bald aus dem Generator kommen - Fünf Teams haben gegen Masterplan gestimmt.

Exklusiv: Die Formel 1 hat sich auf neue Motorenregeln geeinigt - Tokensystem abgeschafft, Antriebe werden günstiger, der Sound spätestens 2018 künstlich anders

Mika Häkkinen glaubt, dass Nico Rosberg nun die Reife für den WM-Titel besitzt, während Allan McNish Lewis Hamilton Probleme vorhersagt

Formel-1-WM-Leader Nico Rosberg bei Joko & Claas im "Circus HalliGalli": Wer keinen Sprit mehr hat, muss Interview geben - Betrunken nach Monaco-Sieg 2014

Die Formel-1-Kommission stimmt heute über Aerodynamik- und Antriebsregeln ab - In vielen Punkten Zwietracht - Niki Lauda als Ecclestone-Nachfolger im Gespräch?

Die digitale Medienpräsenz passt dem Ferrari-Präsidenten nicht: Er sieht ohne Maßnahmen verschwendete Zeit und Geld - Antriebshersteller seien sich einig

Der Mercedes-Star fordert, von der häufig nötigen Einstimmigkeit bei Regelentscheidungen abzurücken - Vettel wünscht sich "mehr Sport als Show"

Der Formel-1-Boss will "zu 100 Prozent" eine Frau im Cockpit sehen und verspricht Hilfe - Er glaubt, dass seine Aussagen in falschen Kontext gesetzt worden sein

Wenn er nicht selbst im Cockpit sitzt, will Lewis Hamilton auf keinen Fall TV-Experte werden - Er glaubt, dass viele Größen von einst "nicht loslassen" könnten

Der Ferrari-Präsident wünscht sich Konkurrenz durch Automobilkonzerne, um die Rennsportaktivitäten weiter als Marketingmaßnahme verkaufen zu können

Sergio Marchionne dämpft die Hoffnungen der Sauber-Anhänger nachhaltig: Wenn die Marke aus Turin in die Formel 1 einsteigt, dann im Kreise der Fiat-Chrysler-Familie

Bernie Ecclestone hält Frauen für zu schwach, um ein Formel-1-Auto schnell zu fahren und erntet damit heftigen Widerspruch von Rennfahrerinnen

Der Formel-1-Weltmeister lässt sich an der Rennstrecke nicht ablenken - "Bei den Grands Prix sind gar nicht so viele Frauen"

Spannende Rennen, aber trotzdem schlechtes Image: Sebastian Vettel fordert weniger Gelaber und mahnt die Formel 1, sich auf das Rennfahren zu konzentrieren

Wie der Weltmeister Niederlagen wegsteckt und "am letzten Tag seines Lebens mehr er selbst sein" will als je zuvor - Im Privatleben ist Hamilton bewusst kürzergetreten

Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg ist zur Pole Position für den Großen Preis von China gestürmt.

Der Ferrari-Star steht zur Emanzipation der Piloten in Regelfragen und belächelt kauzige Bemerkungen des Zampanos - Ecclestone "für seine Sprüche bekannt"

Jackie Stewart empfiehlt Mercedes einen Ausstieg aus der Formel 1, um stattdessen wie einst Cosworth als Motorenhersteller Geschichte zu schreiben

Die Rückkehr zum alten Qualifying-System ist für Claire Williams eine Erleichterung - Dennoch fordert sie, dass die Formel 1 aus dem Qualifying-Debakel lernen solle

Für David Coulthard ist der sportliche Absturz des McLaren-Teams die Folge von früheren Entscheidungen - Respekt vor Ron Dennis nach wie vor groß

Bei Williams ist man über die ungerechten Bonuszahlungen an Ferrari nicht glücklich: Zwar dürfen die Roten weiter ein Extra bekommen, allerdings nicht so viel wie bisher

Williams-Teamchefin Claire Williams wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass Mercedes zu viel Einfluss in der Formel 1 habe und die Stimme des Teams ausnutzen könne

Weltmeister Sebastian Vettel kritisiert die Zustände in der Formel 1 und findet dabei deutliche Worte: Die Situation sei "nur noch peinlich" und die Rennserie dabei, "den Kern des Motorsports zu verlieren.

Zwar sollen 2017 schnellere Boliden für mehr Spektaktel sorgen, doch laut Toto Wolff stärkt man damit ein Grundproblem der Formel 1 - Wird Überholen unmöglich?

Niki Lauda erklärt, warum er 1982 nach seinem ersten Rücktritt in die Formel 1 zurückkam und wie er vom Auslaufmodell rasch wieder zum Topverdiener wurde

Fotografen in geheimer Mission und neugierige Blicke im Ballungsraum der Teamfabriken: Für Christian Horner gehört ein bisschen Spionage zum guten Ton

Der bizarre Streit um die Formel-1-Qualifikation ist erstmal beigelegt. Schon beim nächsten Rennen soll wieder nach dem alten Format gefahren werden. Die Teams setzen sich mit ...

Warum Ex-Ferrari-Boss Luca di Montezemolo an die Genesung von Michael Schumacher glaubt und das bittere Rennen in Bahrain für Ferrari ein gutes Omen ist.

Neuberechnungen des Spritverbrauchs infolge der Rennunterbrechung waren schuld: Vettel hat wegen der Anweisung "3.2 - LFS6 - P1" nichts zu befürchten

Mick Schumacher hat klare Ziele vor Augen. Und er ist überzeugt, dass er diese erreicht. "Ich kann mir nichts Besseres vorstellen als auf der Strecke nach der perfekten Runde zu suchen und immer wieder neu an meiner Leistung zu feilen", sagt der Sohn von Michael Schumacher.

Ex-Formel-1-Pilot Jochen Mass analysiert die Probleme der Grand-Prix-Szene: "Früher hatten die Rennen eine Botschaft" - Wer soll das Reglement formulieren?

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten: Behörden beschlagnahmen Teile des privaten Museums

Wer gehofft hatte, alle Freitagstrainings der Formel 1 2016 live bei n-tv sehen zu können, wurde bisher böse enttäuscht - RTL verliert eine halbe Million Zuschauer

Der neue Vorschlag für das Qualifying der Formel 1 findet in Reihen der Piloten keine Zustimmung: Vettel erinnert es an "Zirkus", Button findet "einäugig fahren" besser

Lewis Hamilton dreht im Qualifying zum Formel-1-Grand-Prix 2016 in Bahrain eine neue Rekordrunde: Weiche Reifen und schnelle Turboentwicklung helfen