Inhalt

Kanye West - Steckbrief

Der Rapper, Sänger und Songwriter Kanye West ist ein Multitalent und kann zahlreiche Kooperationen mit Stars der Musikbranche vorweisen. Mehr erfahren Sie im Steckbrief. Kanye West, geboren 1977 in Atlanta, Georgia, begann seine Musikkarriere als Produzent von Jay-Zs Album "The Blueprint" sowie als Produzent von Künstlern wie Alicia Keys, Ludacris und Janet Jackson. Sein Markenzeichen ist ein Musikstil, der auf Samples basiert und elektronische sowie akustische Elemente miteinander vereint. Im Jahr 2000 hatte Kanye West seinen großen Durchbruch, als er als Produzent für Künstler des Roc-A-Fella Records-Labels in Erscheinung trat. Er produzierte "This Can't be Life" für Jay-Z und arbeitete mit Mobb Deep und Nas zusammen. Kanye Wests Debutalbum "The College Dropout" wurde 2004 veröffentlicht. Ein Jahr später folgte mit "Late Registration" das zweite Album. "Graduation" kam 2007 auf den Markt, 2008 veröffentlichte er sein drittes Album "808s und Heartbreak". "My Dark and Beautyful Fantasy" eroberte 2010 die Album-Charts. Alle Alben wurden mit Platin ausgezeichnet. Kanye West wurde für sein Werk mit 18 Grammys geehrt - damit ist er einer der meistausgezeichneten Künstler aller Zeiten. Kanye Wests Plattenlabel Good Music hat Künstler wie John Legend, Common und Kid Cudi unter Vertrag. Darüber hinaus eröffnete der Künstler 2008 die erste Filiale seiner Burgerkette "Fatburger". Während der Pariser Fashion Week 2009 präsentierte Kanye West seine Schuhkollektion, die er für Louis Vuitton designte. Auf den Geschmack gekommen, stellte er auf der Pariser Fashion Week zwei Jahre später sein erstes Fashionlabel für Frauen vor, das aber gemischte bis negative Kritiken erhielt. Am 15. Juni 2013 wurden Kanye West und seine Freundin Kim Kardashian zum ersten Mal Eltern einer Tochter, die sie nach einer Himmelrichtung benannten: North. Am 24. Mai 2014 heiratete das Paar mit großem Pomp und riesigem Medieninteresse in Florenz. Im Dezember 2015 wurde West und Kardashian erneut Eltern. Ihr Sohn hört auf den ebenfalls ausgefallenen Namen Saint.

Kanye West - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Kanye West
Beruf Produzent,Sänger,Designer,
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Atlanta / Georgia (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 173
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Kanye West
(Ex-) Partner amber-rose, kim-kardashian
Augenfarbe braun
Links www.kanyewest.de

Kanye West - News

Was ist angebracht: Jubel, Amüsement oder Stirnrunzeln? Kanye West ist seit dem Wochenende auf Instagram vertreten – und beschert seinen Fans gleich die erste Seltsamkeit.

Kanye West ist kein Mann der leisen Töne. Und gerne schießt der Rapper mit dem riesigen Selbstbewusstsein auch mal über das Ziel hinaus.

Für Kim Kardashian (35) ist Sarah Jessica Parker (51) ein Idol – und DAS hält sie von dem It-Girl.

Kanye West hat mit seiner Yeezy-Show auf der New York Fashion Week für Unmut gesorgt. Nicht nur, dass die Show viel zu spät begann, die Hitze sorgte dafür, dass reihenweise Models zusammenbrachen.

Exklusive Präsentationen nur für Händler, Fachleute und Journalisten? Darauf wollen viele Designer auf der New Yorker Modewoche verzichten. Stattdessen soll es die Kollektionen ...

Wohl kaum eine andere Familie in den USA hat so viele berühmte und scheinbar omnipräsente Mitglieder wie die Kardashians. Warum einige von ihnen auch Jenner mit Nachnamen ...

Kanye West (39) hat bei den Video Music Awards am Sonntag absolute Narrenfreiheit – und Taylor Swift (26) deswegen keine Lust zu kommen.

Es ist wieder soweit: Die MTV Video Music Awards werden in den USA verliehen. Top-Favoritin in diesem Jahr ist Beyoncé.

Dass Kim Kardashian (35) sich und ihre Kurven gerne in voller Pracht inszeniert, ist uns mittlerweile allen klar. Die neuesten Auswüchse ihres Selfie-Butt-Wahns werden nun aber sogar ihrem Mann Kanye West (39) zu viel.

Gangsta-Rapper The Game prahlt damit, gleich mehrere Frauen aus dem Kardashian-Clan rumgekriegt zu haben. Stimmt das etwa?