Inhalt

Kristen Stewart - Steckbrief

Kristen Stewart schaffte ihren Durchbruch als "Bella" in den "Twilight"-Filmen. Erfahren Sie mehr über die Nachwuchsschauspielerin in ihrem Steckbrief. Kristen Stewart, geboren 1990 in Los Angeles, wurde das Schicksal als Schauspielerin in die Wiege gelegt. Ihr Vater war Fernsehproduzent, ihre Mutter Drehbuchautorin in Hollywood. Mit acht Jahren wurde sie bei einem Casting entdeckt und stand 1999 für den Walt-Disney-TV-Film "Das dreizehnte Jahr" erstmals vor der Kamera. Ihren Sprung ins Kino schaffte sie 2000 mit der Familie-Feuerstein-Verfilmung "Die Flintstones in Viva Rock Vegas". Dazu wurde die Schauspielerin für TV-Werbespots gebucht und warb für die Automarke Porsche auf dem US-Markt. Größere Aufmerksamkeit wurde Kristen Stewart 2002 im Thriller "Panic Room" von David Fincher zuteil. Als zuckerkranke Tochter von Jodie Foster überzeugte sie auch ein großes Publikum. In den folgenden Filmen stand die Jugendliche neben großen Namen vor der Kamera - mit Sharon Stone und Dennis Quaid im Horrorthriller "Cold Creek Manor" (2003), mit Donald Sutherland und Diane Lane im Science-Fiction-Film "Zathura" (2004) oder im Drama "The Cake Eaters" (2008) mit William Hurt und Maria Bello. Der große Durchbruch für die Schauspielerin kam 2008 mit den Verfilmungen der "Twilight"-Buch-Reihe von Stephenie Meyer. In den millionenfach verkauften Erfolgsromanen verliebt sich eine Schülerin in einen geheimnisvollen Jungen, der sich als Vampir entpuppt - und mit dem sie zahlreiche Abenteuer bestehen muss. Mit den Filmen "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" (2008), "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" (2009) und "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" (2010) wurde Kristen Stewart mit Co-Star Robert Pattinson zum gruselig-romantischen Traumpaar. Und mit Pattinson war die vielfach gebissene Vampir-Liebhaberin auch privat liiert. Im Sommer 2012 sorgt Kristen Stewart für Riesen-Schlagzeilen mit ihrem Affäre-Skandal mit Rupert Sanders. Nach einer kurzzeitigen Trennung von Robert Pattinson, raufen sich die beiden Schauspieler noch mal kurz zusammen, aber sind seitdem getrennt. Anfang 2013 hängt die Beziehung mit RPatz wieder am seidenen Faden. Auch der letzte Teil der Vampir-Saga "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 2" wird zum Riesen-Flop. Gleich für 12 "Goldene Himbeeren" wird der Film nomiert. Kristen Stewart bekommt sogar den Anti-"Oscar" als "Schlechteste Schauspielerin". Im Sommer 2016 berichtet sie von ihrer On-Off-Beziehung zu ihrer ehemaligen Assistentin Alicia Cargile.

Kristen Stewart - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Kristen Stewart
Beruf Schauspieler,
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 165
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Pseudonym Kristen Stewart
(Ex-) Partner michael-angarano, robert-pattinson, rupert-sanders
Augenfarbe grün
Links www.kristenstewart.com

Kristen Stewart - News

Kristen Stewart und Alicia Cargile wünschen sich angeblich Familienzuwachs und wollen ein Kind adoptieren.

Unser Kolumnist Christian Schommers blickt auf die Promi-Woche zurück. Diesmal widmet er sich unter anderem, – na klar: Kims Po!

Einst galten sie als Traumpaar - aber vom Schein des Perfekten ist spätestens jetzt nichts mehr übrig. In einem Interview hat Kristen Stewart böse Worte für ihre Beziehung mit ...

Halloween ist die Nacht der Kürbisse. Ursprünglich sollte das präparierte Gemüse böse Geister vom eigenen Haus fernzuhalten. Auch heute noch werden Kürbisse mit allen möglichen Fratzen verunstaltet - wir zeigen euch schon mal die hässlichsten Exemplare des Jahres.

Auf diese Nachricht hat die Welt gewartet: Die Namen der Hauptakteure für die Verfilmung von "Shades of Grey" sind endlich raus. Dakota Johnson soll die Anastasia Steele spielen und Charlie Hunnam die Rolle des Christian Grey übernehmen. Das zumindest behauptet die Bestseller-Autorin E.L. James in ihrem Twitter-Profil.

"Chroniken der Unterwelt - City of Bones" schafft das Unglaubliche - daneben sieht "Twilight" wie ein großartiger Film aus.

Kristen Stewart scheint über die Trennung von Robert Pattinson hinweg zu sein. Zumindest sieht es danach aus, als hätte die "Twilight"-Darstellerin wieder einen neuen Freund – und der ist zufällig ein Kollege vom Filmset, wie einst ihr Ex Pattinson.