Inhalt

Lisa Wohlgemuth - Steckbrief

Lisa Wohlgemuth schafft es in die Top 10 der zehnten DSDS-Staffel. Neben ihrer Friseurausbildung ist sie als Sängerin und Model aktiv. Lisa Wohlgemuth wird 1992 in Neundorf, Sachsen geboren. Nach der Mittleren Reife macht die junge Frau eine Ausbildung zur Friseurin, Nebenstationen in ihrem Steckbrief sind Modeln und Singen. 2012 nimmt sie zusammen mit 70 weiteren Frauen an dem von "Radio Erzgebirge" veranstalteten Wettbewerb "So sexy ist das Erzgebirge" teil und schafft es bereits da unter die zehn Finalistinnen. Auf der Homepage des Radiosenders bezeichnet sie sich selbst als temperamentvoll und ehrgeizig. Im selben Jahr besucht Lisa Wohlgemuth als "Grid Girl", sprich Boxenluder, auch die "Moto GP". Doch weil sie als Sängerin bekannter werden möchte, bewirbt sich das Nachwuchstalent für die zehnte Staffel von DSDS. Dort überzeugt Lisa Wohlgemuth die Jury um Dieter Bohlen - sie schafft es mit ihrer Leistung in die Top 10 und darf so bei den Liveshows dabei sein. Für DSDS bringt Lisa Wohlgemuth die richtigen Voraussetzungen mit: Obwohl ihr Vater bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, als sie neun Jahre alt ist, lässt sich das Mädchen nicht hängen und glaubt an ihre Träume. So tanzt die Sängerin bereits seit ihrem elften Lebensjahr und spielt eine Zeit lang mit ihrer ehemaligen Band "Broken Promises" auf Hochzeiten. Die Frohnatur schafft es bis ins DSDS-Finale und belegt den 2. Platz. 2015 wird Lisa Mutter, Töchterchen Majlena kommt im Oktober zur Welt.

Lisa Wohlgemuth - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Lisa Wohlgemuth
Beruf Reality / Casting,Moderator,
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Annaberg-Buchholz / Sachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht weiblich
Pseudonym Lisa Wohlgemuth
Augenfarbe grün-blau-grau
Links www.facebook.com/Wohlgemuth.Lisa/photos_stream