Menderes Bagci

Mit "Dance Dance Dance" startet RTL eine neue Show-Reihe, bei der es – wie der Name schon sagt – ums Tanzen geht. Der anhaltende Quotenerfolg von "Let's Dance" legt die Entscheidung für eine weitere Tanzshow nahe, doch es gibt wesentliche Unterschiede zum Ursprungsmodell.

Wahlweise mit Spaß oder Schrecken erinnern sich viele an diese klassische Schulsport-Disziplin: Aus Völkerball macht der TV-Sender ProSieben jetzt eine Samstagabendshow. Promis ...

Dschungelcamp reloaded: Bei "Das perfekte Promi Dinner" trafen diesmal Menderes Bagci, David Ortega, Helena Fürst und Nathalie Volk aufeinander. Und machten nahtlos da weiter, wo sie aufgehört haben. Nur mit dem Kochen hatten sie so ihre Probleme.

Karriere-Aufschwung dank Dschungelcamp? Ein Marktforschungsinstitut hat untersucht, wie sich das Image der Promis durch ihre Teilnahme 2016 verändert hat - und wer besonders profitiert. Eines vorweg: Helena Fürst ist es nicht.

Sie saß vergangenes Jahr im Dschungelcamp: Angelina Heger. Nach acht Tagen verließ die 23-Jährige das Camp freiwillig. 2016 kommentiert Angelina das Dschungel-Geschehen für unsere Redaktion. Heute verrät sie, warum sie Menderes Bagci süß findet - und welche Camper sie enttäuscht haben.

RTL hat einen neuen Dschungelkönig: Menderes Bagci gewinnt das Dschungelcamp 2016 und verweist seine Mitstreiter Sophia Wollersheim und Thorsten Legat im Finale auf die Plätze 2 und 3.

Finale im Dschungelcamp: 15 Tage lang kämpften zwölf - mehr oder minder bekannte - Prominente um den Verbleib im australischen Busch. Am Ende gewinnt Menderes Bagci das Ding und ist Dschungelkönig 2016. Sophia Wollersheim belegt den zweiten, Thorsten Legat den dritten Platz. So war das Finale: Unser Ticker zum Nachlesen.

Es ist Halbfinale im Dschungelcamp. Fest steht: Helena Fürst findet in diesem Urwald keine Freunde mehr. Nach einer neuerlich missglückten Dschungelprüfung wählen sie die Zuschauer raus. Damit stehen Thorsten Legat, Menderes Bagci und Sophia Wollersheim im Finale.

Tag 15 im Dschungelcamp: Thorsten Legat, Menderes Bagci und Sophia Wollersheim stehen im Finale. Helena Fürst muss das Camp nach Jürgen Milski vorzeitig verlassen. Wir haben den vorletzten Tag im australischen Busch für Sie begleitet: der Ticker zum Nachlesen.

Sie saß vergangenes Jahr im Dschungelcamp: Angelina Heger. Nach acht Tagen verließ die 23-Jährige das Camp freiwillig. 2016 kommentiert Angelina das Dschungel-Geschehen für unsere Redaktion. Heute analysiert sie die Stärken und Schwächen der übrigen vier Dschungelcamper.

Noch zwei Folgen, dann ist das Dschungelcamp 2016 vorbei. Wie fanden Sie die Staffel bisher: Haben Sie sich gelangweilt oder fanden Sie sie gut? Oder haben Sie das Dschungelcamp überhaupt nicht angesehen, weil es Trash ist? Stimmen Sie ab, in unserem Pressekompass.

Das waren's nur noch vier am 14. Tag im Dschungelcamp 2016: Jürgen Milski musste den australischen Urwald verlassen. Außerdem versagt der "Terminator" Thorsten Legat erstmals bei einer Dschungelprüfung und Helena Fürst hat sich mit Sophia Wollersheim ordentlich gezofft.

Da waren's nur noch fünf Kandidaten im Dschungelcamp 2016. Eine Frau wird überraschend rausgewählt. Und zwischen Helena Fürst und Thorsten Legat eskaliert der Streit endgültig.

Tag 13 im Dschungelcamp 2016: Nathalie Volk muss den australischen Busch verlassen - welcher "Star" wird ihr folgen? Und wer muss zur Dschungelprüfung? Wir verfolgen die Dschungel-Soap auch heute wieder in unserem Liveticker.

Tag zwölf im Dschungelcamp 2016: Nathalie Volk muss das Dschungelcamp verlassen, Sophia Wollersheim und Brigitte Nielsen holen null Sterne in der Dschungelprüfung. Unser Liveticker in der Nachlese.

Tag elf im Dschungelcamp: Menderes und Nathalie treten heute nach dem Willen ihrer Mitinsassen zur Dschungelprüfung an und Ricky muss das Camp verlassen. Wen werden die Zuschauer als nächstes rauswählen? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserem Live-Ticker zum Dschungelcamp.

In Staffel zehn des Dschungelcamps hat RTL ganze Arbeit geleistet. Die Rollenverteilung ist zwar die gleiche wie in den letzten Jahren, aber die Prominenten sind diesmal auch willens, das abzuliefern, was von ihnen erwartet wird: Häme, Zoff und Tränen.

Sie saß vergangenes Jahr im Dschungelcamp: Angelina Heger. Nach acht Tagen verließ die 23-Jährige das Camp freiwillig. Dieses Jahr kommentiert Angelina das Dschungel-Geschehen für unsere Redaktion. Heute verrät sie, was sie von den diesjährigen Kandidaten hält, wer ihr Favorit ist - und ob sie Kamelhirn genascht hätte.

Menderes Bagci rührt die Zuschauer des Dschungelcamps 2016 mit seiner Offenheit. Der DSDS-Kultkandidat spricht über seine Jungfräulichkeit. Wenig später bekennt er sich zu seiner chronischen Darmerkrankung. Das kommt bei den Fans gut an.

Im Dschungelcamp ist der Tag 4 zu Ende gegangen. Es war der Tag, an dem Helena Fürst bei ihrer vierten Dschungelprüfung in Tränen ausbrach, Gunter Gabriel mit einer Monster-Beichte um die Ecke kam und die Teams "Snake Rock" und "Base Camp" zusammengeführt wurden. Der Ticker zu Tag 4 in der Nachlese.

Dschungelcamp-Kandidat Menderes ist nicht komplett fit in den Dschungel eingezogen. Er leidet an einer chronischen Darmkrankheit: Colitis ulcerose. Aber was ist das eigentlich?

Schockierende Geständnisse im Dschungelcamp 2016: Thorsten Legat erzählt den Kandidaten, dass er als Jugendlicher von seinem Vater missbraucht wurde. Auch zwei weitere Dschungelcamper berichten aus ihrem verkorksten Leben.

Jungfrau-Beichte im Dschungelcamp: Menderes Bagci bekommt von den anderen Kandidaten ein überraschendes Geständnis entlockt. David Ortega indes überzeugt indes erneut mit seinen "Weisheiten" und Thorsten Legat wird langsam, aber sicher grün wie der Hulk.

Auf das langweiligste Dschungelcamp aller Zeiten folgt die härteste Promi-Folter, die das Fernsehen je gesehen hat. Verspricht RTL. Dummerweise ist das Ergebnis so überzogen, dass das Nachmittagsprogramm des Senders im Vergleich dazu geradezu authentisch wirkt.

Er ist der ewige "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidat: Menderes Bagci versucht es seit nunmehr zwölf Jahren bei der RTL-Castingshow. Und auch in dieser Staffel darf der Michael-Jackson-Fan nicht fehlen.

Neue Staffel, neuer "Superstar": Die elfte DSDS-Auflage wartet nicht nur mit einer neuen Jury auf, auch beim Drumherum gibt es einige Neuerungen. Eins ist aber beim Alten geblieben: Harmonie und Einigkeit herrschen bei den Juroren eher selten.