Militär

Nach der Verhängung des Ausnahmezustands in der Türkei kommt Präsident Recep Tayyip Erdogan heute mit Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu zusammen. Erdogan wolle sich für die ...

Präsident Recep Tayyip Erdogan verschärft die Gangart unter dem Ausnahmezustand in der Türkei nochmal. Auch die wachsende Kritik aus dem Ausland stoppt die "Säuberungen" nicht. Die Regierung verdächtigt sogar die Präsidentengarde, von Erdogan-Gegnern unterwandert zu sein.

Der Verkehr in Rio ist oft ein Horror. Da die vier Olympia-Zentren weit auseinander liegen, wurden Milliarden für eine neue Metro und Schnellbuslinien investiert. Vieles konnte ...

"Die Macht hat Erdogan vergiftet": Der Prediger Fethullah Gülen wehrt sich gegen den Vorwurf des türkischen Präsidenten, er stecke hinter dem Putschversuch. Ein Besuch in seinem Exil in den Bergen Pennsylvanias.

Die Bundesregierung schließt eine Aufnahme der Türkei in die Europäische Union (EU) bei Wiedereinführung der Todesstrafe aus.

Hexenjagd, Wiedereinführung der Todesstrafe, Abrechnung mit seinen Feinden: Die internationale Presse beleuchtet, wie Recep Tayyip Erdogan den Putschversuch nutzt, um seine Macht auszubauen. Dabei stellt sich auch die Frage, wie Europa und die Welt mit dem zu befürchtenden Machtausbau Erdogans umgehen soll.

Wie knapp ist der türkische Präsident dem Tod entkommen? Laut Nachrichtenagentur Reuters entkam Erdogan bei seinem Flug nach Istanbul zwei Kampfjets der Putschisten.

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist bei der Trauerfeier für einen von Putschisten getöteten Freund in Tränen ausgebrochen.

US-Außenminister John Kerry hat Behauptungen über eine angebliche Beteiligung der USA an dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vehement zurückgewiesen. Kerry habe am Samstag erneut mit seinem türkischen Kollegen Mevlut Cavusoglu telefoniert, um Hilfe bei der Aufklärung des Putschversuchs anzubieten, erklärte sein Sprecher John Kirby. Gleichzeitig habe Kerry klargemacht, dass "öffentliche Andeutungen oder Behauptungen" über eine Beteiligung der USA "völlig falsch" und "schädlich" für die Beziehungen zwischen beiden Ländern seien.

Nach dem blutigen Putschversuch will der türkische Präsident das Militär "säubern" lassen. Über die Einführung der Todesstrafe könne gesprochen werden. Bundesminister Maas ...

Rio de Janeiro verspricht sichere Spiele. Kurz vor Olympia-Beginn üben Soldaten und Polizisten für den Ernstfall. Nach dem Anschlag von Nizza sollen die Sicherheitsmaßnahmen in ...

Recep Tayyip Erdogan wendet sich an die USA: Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei verlangt der türkische Präsident von den USA die Auslieferung oder Festnahme des Predigers Fethullah Gülen.

Die USA haben ihrem Nato-Partner Türkei Hilfe bei der Aufklärung der Hintergründe des Putschversuchs gegen die Regierung von Staatschef Recep Tayyip Erdogan zugesichert. US-Außenminister John Kerry forderte am Samstag in Luxemburg zugleich die türkische Seite auf, Erkenntnisse über den in den USA ansässigen islamischen Prediger Fethullah Gülen mit den US-Diensten zu teilen.

Erneut wird gegen Tatjana Festerling ermittelt. Ging es vormals um Volksverhetzung, soll die frühere Pegida-Frontfrau jetzt zum Dienst bei ausländischen Paramilitärs geworben haben.

Seoul/Pjöngjang(dpa) - Nach der Einigung Seouls mit Washington auf die Stationierung von US-Abfangraketen in Südkorea hat Nordkorea militärische Vergeltung angedroht.

Panzerwagen und Kampfmontur? Oder Dialog und Zurückhaltung? Die rund 18 000 Polizeibehörden der USA haben beim Umgang mit der Bevölkerung die Wahl. Dallas gilt als Paradebeispiel. Umso tragischer ist, dass der tödliche Angriff ausgerechnet die texanische Großstadt trifft.

Dallas - eine entsetzliche Tat mit unabsehbaren Folgen. Eine Demonstration gegen Polizeigewalt, plötzlich fallen Schüsse. Fünf Polizisten sind tot. Die Folgen sind unabsehbar.

Hochspannung und hochsommerliche Temperaturen: Kurz vor Spielstart feiern sowohl die französischen als auch die deutschen Fans auf den Straßen in Marseille. Auch die Politiker ...

Donald Trump hat bei einer Wahlkampfveranstaltung in North Carolina den ehemaligen irakischen Diktator Saddam Hussein für effizientes Vorgehen gegen Terroristen gelobt. "Er war ...

Jeder zweite Deutsche glaubt an Außerirdische. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass es wirklich Aliens gibt, und wenn ja, wären sie dann friedlich? Wir beantworten zum Welt-Ufo-Tag die wichtigsten Fragen.

Wer jüngst dachte, Donald Trump würde sich mäßigen, um auch für die vielen Kritiker in den eigenen republikanischen Reihen als Präsidentschaftskandidat akzeptiert zu werden, wird nun wieder eines Besseren belehrt. Trump sorgt mit einer verstörenden Folter-Aussage für Aufsehen.

Die Vorwürfe sind stark, die Schilderungen ausführlich. Eine Gruppe von Menschenrechtlern und Politikern in Deutschland zeigen Erdogan und andere türkische Offizielle an.

Mehr als zwei Jahre lang herrschte der IS in Falludscha. Mit der Stadt verlieren die Dchihadisten eine wichtige Versorgungsroute. Auch im benachbarten Syrien steigt der Druck ...

Iraks Ministerpräsident Al-Abadi erklärte die bisherige IS-Hochburg Falludscha für befreit. Die Kehrseite: Zehntausende Flüchtlinge benötigen Hilfe. Aber den Helfern fehlt Geld.

Ein Strafgericht in Kairo hat Ägyptens Ex-Präsidenten Mohammed Mursi wegen des Verrats von Staatsgeheimnissen zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen ...

Die IS-Terrormiliz gerät im Irak immer stärker unter Druck. Nun verkündet der irakische Regierungschef den Verlust einer ihrer zwei Hochburgen im Land. Die Armee will jetzt auch Mossul vom IS befreien.

Beifahrer bei Hermann Tilke: Wie schnell Baku wirklich ist, was Bernd Mayländer "geil" findet und welche Änderung die FIA noch in letzter Minute beantragt hat

Der Stimmenrekorder der vor vier Wochen abgestürzten Egyptair-Maschine ist gefunden worden.

Die Brüsseler Gemeinde Molenbeek gilt als Islamisten-Hochburg. Doch auch der Fußball spielt hier eine wichtige Rolle. Die Bewohner hoffen nun, dass die Roten Teufel auch ihrem ...

Bei Grabungen im archäologischen Park Kalkriese (Niedersachsen) haben Experten neue römische Funde gemacht. Die Archäologen hätten in diesem Jahr auf einem bislang noch nicht ...

Eine drastische Erziehungsmaßnahme, eine fieberhafte Suche und ein Happy End: Fast eine Woche lang ist in Japan nach dem sieben Jahre alten Yamato gesucht worden. Seine Eltern ...

Der Streit um die Armenien-Resolution droht auch die Militär-Kooperation zwischen Deutschland und der Türkei zu belasten. Gefährdet sind Missionen gegen den IS und gegen Flüchtlingsschlepper.

Der Flugschreiber der abgestürzten Egyptair-Maschine könnte bald gefunden werden. Ein Suchschiff hat Signale von einer Blackbox empfangen, die von der Unglücksmaschine stammen könnten.

RTL-Chefkorrespondentin Antonia Rados (62) ist wieder für eine Spezialaufgabe im Auftrag ihres Senders ausgerückt.

Der Lieferstopp der EU für Waffen und Munition nach Ägypten wird von fast der Hälfte der EU-Mitglieder ignoriert, darunter auch Deutschland.

Vier Tage nach der Tötung des Talibanchefs Mullah Achtar Mansur durch US-Drohnen haben die radikalen Islamisten einen neuen Anführer gewählt.

Erst das Bier, jetzt das Volksgetränk Coca-Cola. Die Versorgungskrise in Venezuela nimmt immer dramatischere Ausmaße an. Wird das Militär eingreifen, um die Lebensmittel- und ...

Mit Panzern im Gelände und Kampfansagen wappnet sich Venezuela gegen eine angeblich drohende Invasion. Oppositionsführer Capriles meint: Präsident Maduro sollte lieber dem ...

Suchmannschaften finden Trümmer der Egyptair-Maschine im Mittelmeer. Der Grund des Absturzes ist immer noch unklar. Das ägyptische Militär hofft, dass die Flugschreiber Aufklärung bringen. Währenddessen wurde bereits ein Körperteil geborgen.

20 Meter hohe Flammen und eine Qualmwolke, die kilometerweit zu sehen ist: Brennende Berge von Autoreifen vertreiben Hunderte Spanier aus ihren Wohnungen bei Madrid. Der ...

US-Präsident Barack Obama gehöre "aus der Weißen Moschee gezerrt", "aufgehängt" und "erschossen" - das findet Donald Trumps ehemaliger Butler. Nun befasst sich der Secret Service mit dem Mann.

Syriens enger Verbündeter Russland hat sich gegen eine sofortige Waffenruhe im Raum Aleppo ausgesprochen. Der Kampf gegen Terrorgruppierungen in der Region sollte fortgesetzt ...

605 Seiten umfasst der Abschlussbericht unabhängiger Experten zu dem immer noch ungeklärten Verschwinden von 43 linken Studenten in Mexiko, das weltweit Schlagzeilen machte. ...

Seit Jahrzehnten sucht die halbe Welt danach: das Bernsteinzimmer. Die letzten Spuren verloren sich in Königsberg. Nun soll es angeblich in Polen aufgetaucht sein.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. April 2016:

Der Vizekanzler ist der Auffassung, dass Ägypten einen "beeindruckenden Präsidenten" hat. In Deutschland löst das harte Kritik aus. Gabriel findet in Kairo aber auch andere Worte.

Japaner leben seit jeher mit ständiger Erdbebengefahr. Jetzt hat die Natur wieder mit tödlicher Wucht zugeschlagen. Eine Katastrophe wie 2011 bleibt Japan diesmal zwar erspart. ...

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat den offensichtlich misslungenen jüngsten Raketentest des kommunistischen Regimes in Nordkorea verurteilt.

Auf den Straßen Ägyptens sind wieder Parolen zu hören, die an den Aufstand vor fünf Jahren erinnern. Tausende Menschen protestieren gegen Pläne des Staatschefs, zwei Inseln an ...

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil will Österreichs Grenze künftig auch mit Soldaten schützen. Auch der EU-Türkei-Deal ändert daran nichts. Im Gegenteil.