Inhalt

Pamela Anderson - Steckbrief

Die Schauspielerin Pamela Anderson dürfte den meisten als dralle "Baywatch"-Badenixe ein Begriff sein. Der Steckbrief der Kanadierin hat seither keine allzu großen Sprünge gemacht. Pamela Denise Anderson wuchs in Ladysmith, British Columbia (Kanada), auf. Anno 1989 wurde Anderson im Rahmen eines Footballspiels entdeckt. Daraufhin erhielt sie Angebote für Werbeaufnahmen und wurde schlagartig berühmt. Noch im selben Jahr ließ sich die damals 22-jährige für das Männermagazin "Playboy" ablichten. Angesichts des großen Zuspruchs zog sie von Kanada in die US-Sonnenmetropole Los Angeles, um sich fortan als Schauspielerin zu etablieren. Ihre erste größere Rolle erhielt sie in der Serie "Hör mal, wer da hämmert". Der Durchbruch gelang allerdings erst mit der Rolle der C.J. Parker in dem Rettungsschwimmer-Welterfolg "Baywatch". Zwischen 1992 und 1997 manifestierte sich Anderson als der Inbegriff der All-American-Sexbombe, was sie unter anderem jahrelang zur meistgesuchten Frau im Internet machte. Der Playboy hatte einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg. Sie bleib dem Magazin treu und zog sich während und nach ihrer "Baywatch"-Zeit weitere Male für das Cover aus. Nach weiteren TV-Produktionen wie "Good Cop, Bad Cop" und "Naked Souls" drehte Pamela Anderson 1996 ihren ersten Kinofilm "Barb Wire - Flucht in die Freiheit". Die Comicadaption des Filmklassikers "Casablanca" bescherte ihr unter anderem die Goldene Himbeere, eine Auszeichnung für besonders schlechte schauspielerische Leistung. Danach kehrte die Schauspielerin auf die TV-Schirme zurück und spielte unter anderem in der Serie "V.I.P. - Die Bodyguards". Zwischendurch beherrschte Pamela Anderson dank ihrer Skandalehen mit den Musikern Tommy Lee und Kid Rock regelmäßig die Klatschgazetten. In den folgenden Jahren wurde es ruhig um das Sexsymbol aus dem hohen Norden. Sie synchronisierte eine Cartoon-Serie, setzte sich für die Tierschutzorganisation PETA ein und arbeitete als Assistentin des Magiers Hans Klok in Las Vegas. Anno 2009 folgte ein Engagement als Gesicht der britischen Designerin Vivienne Westwood. Im September 2013 zog die Ex-"Baywatch"-Nixe in der deutschen Ausgabe von "Promi Big Brother" ein. Pamela Anderson war zwei Mal mit dem Filmproduzenten Rick Salomon verheiratet, die letzte Scheidung folgte 2015.

Pamela Anderson - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Pamela Anderson
Beruf Schauspieler,Model,
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Ladysmith / British Columbia (Kanada)
Staatsangehörigkeit Kanada,Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 166
Gewicht 47
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Pseudonym Pamela Anderson
(Ex-) Partner marcus-schenkenberg, kid-rock, kelly-slater, josh-brolin, stephen-dorff, david-charvet, tommy-lee
Augenfarbe blau-grün
Links www.pamelaanderson.com

Pamela Anderson - News

Er wollte sie nicht bei "Baywatch": Wenn es ursprünglich nach David Hasselhoff gegangen wäre, hätte es die Weltkarriere von Pamela Anderson nicht gegeben.

Schauspielerin und Tierschützerin Pamela Anderson hat wilde Phasen in ihrem Leben gehabt. Einer der hautnah dabei war, ist ihr Sohn Brandon Lee. Im Interview erklärt der nun, warum das "unheimlich befreiend" für ihn war.

Schauspielerin Pamela Anderson hat zwar viel Geld, aber offenbar keinen guten Friseur! Das bewies sie jetzt in Venice.

Die Kult-Serie soll ins Kino kommen. Dafür stehen derzeit einige Promis vor der Kamera.

Der 60. Wiener Opernball ist Geschichte - und alles redet nur noch über #Schleierkraut. Wir haben die lustigsten Tweets zum Hashtag des Abends gesammelt.

New York (dpa) - Früher nannte man solche Frauen "Busenwunder", und die Oberweite war das einzige, was interessierte. Früher waren sie in bestimmten Magazinen, und die "Busenwunder"...

Wer sonst? Pamela Anderson wird die letzte Nackte im US-"Playboy". Für die Dezember-Ausgabe zieht sie noch mal blank, ab dann herrscht Höschen-Pflicht. "Mach es, Mum", soll einer der Söhne der 48-Jährigen gesagt haben.

Gute Neuigkeiten für Pamela Anderson: Die Schauspielerin hat ihre chronische Infektion mit Hepatitis C besiegt.

Grammy-Preisträgerin Alicia Keys (34) hat sich nach ihrem erfolgreich absolvierten Marathon in New York bei den Zuschauern bedankt....

Gut, FKK-Liebhaber mal ausgenommen. Aber für viele Frauen beginnt der Sommer oft mit der leicht unangenehmen Frage: Passt das noch? Oder sollte was Neues her? In diesem Jahr erwartet...