PEp Guardiola

Torreicher Samstag in der Premier League: Arsenal schlägt im London-Duell Chelsea 3:0. Liverpool überrollt Hull 5:1. Manchester United findet beim 4:1 gegen Leicester ohne ...

Am sechsten Spieltag der Premier League steht Tabellenführer Manchester City vor einer lösbaren Aufgabe in Swansea. Die Verfolger aus Leicester, Liverpool und London sind ...

ManCity? Barca? Celtic? Borussia Mönchengladbach kann diese Gegner an einem guten Tag schlagen. Um die Hammer-Gruppe aber auch zu überstehen, muss Trainer Andre Schubert ein lästiges Problem endlich in den Griff bekommen.

Der eine gilt als der bescheidene Gentleman, der andere als das selbstverliebte Großmaul. Der Spanier hat den Ruf eines Fußball-Ästheten, der Portugiese gilt eher als Zerstörer. Pep Guardiola und José Mourinho verbindet nicht viel. Außer eines: Eine langjährige Feindschaft.

Der Kader des FC Bayern ist seit mehreren Jahren mit Weltklassespielern gespickt - mit Mats Hummels und Renato Sanches kamen zwei weitere Hochkaräter im Sommer hinzu. Der noch größere Konkurrenzkampf könnte manchem Spieler zum Verhängnis werden. Besonders Mittelfeldspieler müssen zittern.

Champions-League-Sieger Real Madrid will nach einem Bericht der "Marca" den Vertrag mit Fußball-Weltmeister Toni Kroos vorzeitig verlängern. Auch von einer Gehaltserhöhung ist die Rede.

Das war schon wieder meisterlich. Nach einem Turbo-Doppelpack in der Anfangsphase ist der FC Bayern München bei der Bundesliga-Premiere von Trainer Carlo Ancelotti zum höchsten Sieg in einem Eröffnungsspiel des amtierenden Champions gestürmt.

Bei der Champions-League-Auslosung am Donnerstag in Monaco drohen auch dem FC Bayern München namhafte Gegner.

Mario Götze, André Schürrle, Thiago, Julian Draxler und Max Kruse: Sie alle haben ein sehr schwieriges Bundesliga-Jahr hinter sich. Nun soll unter neuen Voraussetzungen alles besser werden. Ansonsten droht der große Karriereknick.

Große Ehre für FCB-Abwehrchef Jerome Boateng: Der 27-Jährige wird vom Fachmagazin "Kicker" zum "Fußballer des Jahres" gewählt. Er ist seit 1997 der erste Verteidiger, der die Wahl gewinnt.

Horst Hrubesch hätte Leroy Sané gern mit zu den Olympischen Spielen genommen. Der DFB-Trainer traut seinem ehemaligen U21-Spieler bei Pep Guardiola in Manchester einiges zu. ...

Der deutsche Fußballnationalspieler Leroy Sané wechselt zu Manchester City. Das gab Schalke 04 bekannt.

Der Wechsel von Leroy Sané vom FC Schalke 04 zu Manchester City steht kurz bevor.

Neuer Trainer, neues Glück? Bayern Münchens Nachwuchshoffnung Julian Green schickt sich an, endlich den Durchbruch bei den Profis zu schaffen. Der Start unter Carlo Ancelotti war recht spektakulär - aber eben auch nur ein erster zaghafter Schritt.

Wäre es nach Pep Guardiola gegangen, hätte ihn wohl der heutige Dortmunder Coach Thomas Tuchel beim Rekordmeister FC Bayern beerbt.

Franck Ribéry giftet zwischen den Zeilen gegen seinen Ex-Trainer Pep Guardiola. In seinem neuen Trainer Carlo Ancelotti sieht der Flügelspieler hingegen schon nach kurzer Zusammenarbeit einen wichtigen Baustein für künftige Erfolge des FC Bayern München.

Der FC Bayern München hat seine makellose Testspielbilanz unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti gewahrt und einen weiteren glanzlosen Pflichtsieg eingefahren. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann bei der SpVgg Landshut am Samstag vor 7500 Zuschauern ohne große Probleme mit 3:0 (2:0).

Die Nachrichten heute. Aktuelle Meldungen, Nachrichten und Hintergrundinfos des Tages kompakt auf einen Blick.

Mit einer herzlichen Umarmung begrüßte Bayerns neuer Trainer Carlo Ancelotti seinen Vorgänger Pep Guardiola - ehe sich die beiden Starcoaches einen lockeren Freundschaftskick lieferten.

Ausgerechnet gegen Vorgänger Guardiola geht es für Bayern-Coach Ancelotti beim ersten Testspiel in der heimischen Allianz Arena. Mit dem Spanier hatte sich der Italiener vor seinem Start in München noch nicht ausgetauscht - das wird sich an diesem Mittwoch ändern.

Die Nachrichten heute. Aktuelle Meldungen, Nachrichten und Hintergrundinfos des Tages kompakt auf einen Blick.

Auch nach der Verletzung von Arjen Robben sieht Bayern-Trainer Carlo Ancelotti keine Notwendigkeit für weitere Verpflichtungen.

Leroy Sanés Wechsel zu Manchester City soll schon so gut wie perfekt gewesen sein. Aber nach der Verletzung von Arjen Robben wollen die Bayern wohl nochmal einen Angriff starten. Und plötzlich scheint alles wieder möglich.

Mario Götze steht kurz vor dem Wechsel zurück zu Borussia Dortmund. Laut FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge hängt es nur noch an der Ablösesumme.

Franz Beckenbauer: im Ruhestand. Uli Hoeneß: unentschlossen. Matthias Sammer: zurückgetreten. Der FC Bayern München wird derzeit von Karl-Heinz Rummenigge geführt. Dem ist die One-Man-Show theoretisch zuzutrauen - in der Praxis gibt es aber auch Bedenken.

Sportvorstand Matthias Sammer ist beim FC Bayern Geschichte. Wer folgt auf ihn? Zwei potenzielle Nachfolger befinden sich bereits im Klub. Oder wird die Position gar nicht mehr neu besetzt? Drei Szenarien.

Carlo Ancelotti freut sich, beim FC Bayern zu sein. "Maximaler Erfolg" ist das Ziel des Italieners. Angriffsfußball bleibt die Spielphilosophie. Der Italiener sieht sich als Partner des Clubs und der Spieler. Chef Rummenigge lässt die Tür für Transfers geöffnet.

Fußball-Weltmeister Toni Kroos nimmt die ständigen Wechselspekulationen um seine Person eher belustigt zur Kenntnis.

Für Mario Götze war die Nationalmannschaft immer ein Luftkurort. Gegen die Slowakei rotierte er raus. Und Ersatz Julian Draxler brillierte. Besserung ist nicht in Sicht. Und das hat auch seine Gründe.

Der frühere Bayern-Trainer Pep Guardiola hat übereinstimmenden Medienberichten zufolge versucht, seinen baldigen Schützling Raheem Sterling bei der EM mit einem Telefonat ...

Bayern-Star Joshua Kimmich weckt durch sein starkes EM-Debüt gegen Nordirland Erinnerungen an den jungen Phillip Lahm. Der Blogger Matthias Kießling hat die ersten Karriereschritte des 21-Jährigen bei RB Leipzig hautnah miterlebt. Er sagt, man dürfe sich vom Bubi-Look des Verteidigers nicht täuschen lassen.

Nicht nur Pep Guardiola liebt diesen "süßen, süßen Jungen". Der als Flügelstürmer aufspielende Abwehrmann Joshua Kimmich ist beim 1:0 gegen Nordirland ein wichtiger Faktor. ...

Mario Götze hat auch im zweiten Spiel bei der EM 2016 gezeigt, warum er beim FC Bayern meistens auf der Ersatzbank sitzt: Der 24-Jährige enttäuschte gegen Polen einmal mehr auf ganzer Linie. Joachim Löw muss reagieren. Denn der Finaltorschütze der WM 2014 ist zur Belastung geworden.

Am heutigen Montag steigt ein weiterer Superstar in das EM-Turnier ein: Zlatan Ibrahimovic. Vergöttert wird der schwedische Torjäger auch für seine verbale Treffsicherheit. Hier eine Auswahl.

Zwei Jahre ist Philipp Lahms Rücktritt aus der Nationalmannschaft nun schon her und trotzdem hat Joachim Löw noch immer nicht den idealen Nachfolger gefunden. Das entstandene Vakuum müssen bei der EM andere füllen - aber das wird schwer genug.

Nach seinem Wechsel von Bayern München zu Borussia Dortmund hat Sebastian Rode einen mangelnden Rückhalt aus der Chefetage des FC Bayern beklagt.

Mario Götze verblüfft zum Start in den EM-Sommer. Das Bekenntnis zum FC Bayern und der Managementwechsel sind Signale. Der WM-Held wird mit fast 24 erwachsen und möchte seine Zukunft selbst gestalten. Aktuell heißt das: Fit werden, Platz erkämpfen, Europameister werden.

Ungeachtet seiner schweren Verletzung soll der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan unmittelbar vor einem Wechsel von Bundesligist Borussia Dortmund zu Manchester City stehen.

Bayern München und Borussia Dortmund haben Fußballdeutschland mit einem packenden DFB-Pokalfinale elektrisiert. Die internationalen Medien beschäftigte vor allem Pep Guardiolas Gefühlsausbruch.

Das Pokalfinale zwischen den Bayern und Borussia Dortmund war kein Spiel wie jedes andere: 120 Minuten erbitterter Kampf, ein Elfmeter-Drama, eine Verschwörungstheorie und Guardiolas und Hummels‘ Abschiedsspiel.

Der FC Bayern München gewinnt das DFB-Pokal-Finale in Berlin nach Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund.

Im großen Finale zwischen Bayern und Dortmund gibt es zahlreiche Kandidaten für tragende Rollen. Guardiola will sich mit einem Titel verabschieden, Hummels als Kapitän den Pokal in Empfang nehmen. Und die besten Torjäger treten zum finalen Wettschießen an.

Fußball-Nationalspieler Mario Götze fällt für das DFB-Pokalfinale seines FC Bayern gegen Borussia Dortmund aus.

In nicht einmal einem Monat findet das erste Gruppenspiel der EM 2016 gegen die Ukraine statt. Bundestrainer Joachim Löw gab nun den vorläufigen Kader Deutschlands bekannt. Im Mittelpunkt sollen nicht einzelne Stars, sondern die Mannschaft stehen.

Pep Guardiola wurde mit dem FC Bayern wieder Meister. Zum Trainer des Jahres aber taugen Kandidaten, die auf den Plätzen 2, 6, 11, 14, 15 landeten. Wie kann das sein?

Die Bundesliga-Saison 2015/16 ist - die Relegationsspiele mal abgesehen - vorbei. Die wichtigste aller Entscheidungen, und zwar die um die Meisterschaft, war bereits vor dem letzten Spieltag gefallen. Das zeigt: Die Liga braucht dringende eine Reform. Und wir hätten da auch eine Idee, wie die aussehen könnte. Außerdem: Warum Pep Guardiola in Wahrheit nach England geht und wer die wirklich wichtigen Titel verdient hat. Die nicht immer ganz ernst gemeinten Lehren des Spieltags, heute als Lehren der Saison.

Der FC Bayern München ist Meister. Zum vierten Mal in Folge. Das steht zwar schon seit einer Woche fest - richtig gefeiert wird aber erst nach dem letzten Spiel der Saison. Wie die Münchner ihren Rekord-Triumph zelebrieren, erfahren Sie hier.

Er galt als eins der größten Talente der Welt, schoss Deutschland zum WM-Titel. Doch die bisherigen drei Spielzeiten beim FC Bayern München wurden für Mario Götze zur Karriere-Bremse. Kann ihn sein einstiger Förderer jetzt retten?

Der FC Bayern München ist im Kaufrausch! Innerhalb weniger Minuten gibt der Rekordmeister die Verpflichtungen von Borussia Dortmunds Mats Hummels und Benfica Lissabons Renato Sanches bekannt. Wie verändern diese Transfers das Gesicht der Mannschaft?

Die Bayern haben "Historisches" vollbracht. Nach dem vierten Titel nacheinander erinnert Trainer Guardiola auch an die Verdienste seines Vorgängers. Torjäger Lewandowski sorgt beim 2:1 in Ingolstadt für das Münchner Meisterstück. In der Kabine beginnt die Partynacht.